Kontakt

Alternativ.TV

Nuoviso GbR
Hardenbergstr. 64
04275 Leipzig

info@alternativ.tv

USt.ID.nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE284139026

Betrieben durch Michael Swoboda

neue horizonte

  • Generationenumbruch bis 2020 – Willi Löhr

    Götz Wittneben im Gespräch mit dem Demographie-Experten, Gemeinde- und Kommunenpräventologen Willi Löhr Wir sind alle Nachbarn - Wozu brauchen wir gesellschaftlichen Zusammenhalt und was ist im neuen demographischen Wandel zu entdecken? Veränderung heißt „Leben“ und das „Leben“neu beginnen. Dreht euch um, macht eine Wende! Es gibt nichts anderes, als eine Wende von 180° zu machen. Veränderung ist möglich! Wandel und Veränderung schaffen aktives, soziales Leben in der Zukunft der Partizipation 2020! Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist die nächste Tür zum Nachbarn. Wenn das Gespräch beim Bäcker, beim Metzger, in der Familie aus Zeitmangel nicht mehr stattfindet, schleicht sich im Lebensquartier auch die Einsamkeit ein. Im 21. Jahrhundert denken wir die Dinge in der Gesellschaft nicht mehr zu Ende, so entstehen Lawinen, alles wird schlimmer, bis das ganze soziale System (bio-psychosoziale Störfelder ohne Ende) der Quartiere nicht mehr zu retten ist. Oft unbewusst, weil schon die nächste Herausforderung vor der Tür steht: “Fastfood-Gesellschaft, schnelles Internet, Assistenten in der Küche, in der Technik und im Smartphone-Bereich. Gleichzeitig steigen Medikamenten-, Spiel- oder Alkoholsucht sowie psychosomatische Beschwerden an. Die soziale Verarmung (geistige Kultur), regionale Identität sowie Orientierungslosigkeit sind eine Auswahl von Aspekten, die uns spontan hierzu einfallen. Eine innere Leere schafft Aggressivität mit einer steigenden Tendenz im Lebensquartier bis 2020……Täglich erkennbar!. Tatkraft oder Schubkraft? Wer übernimmt die Verantwortung in den Gemeinden und Städten im lebendigen Wandel bis 2020? In der Daseinsversorgung und im Gemeinwohl bis 2020: „Alle“. Wir sind doch alle Nachbarn. Das „Bündnis zum Fenster des Nachbarn, eine Entwicklung für mehr Mit-Menschlichkeit“ schafft Potenziale und persönliche Bindungen in der gesellschaftlichen, gesundheitlichen und sozialen Kompetenz in den derzeitigen Brüchen in den Quartieren. Es stärkt das Ehrenamt, das Quartier und die Lebenswerte und schenkt uns mehr Potenziale für unsere kommenden Generationen im neuen demographischen Wandel. Kinder, Enkelkinder und Urenkel erkennen den menschlichen, sozialen Wandel für eine gesunde und soziale Gesellschaft! Mitgehen, Mithandeln und Mitwirken, die Transparenz für Veränderungen im Quartier! Leben im eigenen angstfreien Wertesystem! Partizipation 2020 – Offenheit, Querdenker, Mut, Respekt, Wertegefühl, Selbstwert stärken! Aufbauen, Mahnen und Trösten sind Beschleunigungsfaktoren in den echten Lebenswerte eines Lebensquartiers. Viele Bürger werden mit Lasten überschüttet und die Verantwortlichen von Unternehmen bis zur heutigen Kirchenpolitik sehen ihre eigenen Lasten kaum. Raiffeisen hat es vor 150 Jahren schon gesehen und es hat sich nichts geändert: „Auch in unserem Amtsbezirk befinden sich unter der armen, ausgesogenen Bevölkerung Giftpflanzen, Wucherer, welche sich ein Geschäft daraus machen, die Not ihrer Mitmenschen in herzlosester Weise auszunützen. Wie das gierige Raubtier auf das gehetzte und abgemattete Wild, so stürzen sich die gewissenlosen und habgierigen Blutsauger auf die hilfsbedürftigen und ihnen gegenüber wehrlosen Landleute, deren Unerfahrenheit und Not ausbeutend, um sich allmählich in den Besitz ihres ganzen Vermögens zu setzen. Eine Familie nach der anderen wird zugrunde gerichtet.“ In Zukunft werden Bürgerbeteiligung, Bürgernetzwerke, Bürgerteilhabe und Bürgerinitiativen bis Bürgerforen vieles nach innen beleuchten, das ist auch ein anderer "Vorteil" der digitalen Vernetzung, statt gestörte, sogenannte „Soziale Netzwerke“ als Zukunft zu sehen. Es braucht Bildung bis 2020/2030. Der alte Begriff von demographischem und sozialem Wandel hat den Nachteil, etwas im Leben festzuhalten, was von vornherein das Scheitern fördert. Soziales gesundes Leben braucht immer den Aufbruch als Lebensgewinn. Weitere Informationen: www.fensterzumleben.org
  • ICH-Erkenntnis – Michael Weick

    Götz Wittneben im Gespräch mit dem Diplom Wirtschaftsingenieur und Therapeut für Psychotherapie (HPG) Michael Weick Dieses Gespräch handelt von der ICH-Erkenntnis als die oft unterschätzte Vorstufe der Selbst-Erkenntnis, die jedoch auch ganz eigene Qualitäten in sich trägt. Jede Form von Eigenmanipulation kann beendet, Selbst-Akzeptanz für persönliche Entwicklung geschaffen werden. Von Stefan Zweig stammt das Zitat: „Wer einmal sich selbst gefunden, der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren. Wer einmal den Menschen in sich begriffen, der begreift alle Menschen.“ Michael Weick beschäftigt sich seit einer guten Dekade mit Leben und Werk des deutschen Psychologen und Esoterikers Thorwald Dethlefsen, der stets die ICH-Erkenntnis von der Selbst-Erkenntnis abgrenzte, nicht ernsthaft interessierten Menschen allerdings auch vor diesem Weg ausdrücklich warnte. Denn ähnlich wie beim Verlassen der Kinderwelt gibt es auch hier kein zurück. Doch lohnt dieser Weg, wird er konsequent und mit ernsthaften Bemühen gegangen. Beim Eintreten in den antiken Apollontempel zu Delphi konnten die Worte „Erkenne Dich selbst“ gelesen werden. Erst beim Verlassen wurde der zweite Teil sichtbar: „Dann erkennst Du Gott“. Michael Weick lebt in der Fränkischen Schweiz nahe Bayreuth und hat bei der Entwicklung der B.E.M.S.-Methode mitgewirkt, bei der die ICH-Erkenntnis Teil der M-Säule (Mentalität) ist und in der Zeit zur Selbst-Erkenntnis reifen und in wahrer Spiritualität münden kann. Interessenten können ihn gerne via Mail mweick@gmail.com erreichen.
  • Der Wirbelblick – Alles Lebt! Teil 2 - Gabi Müller

    Götz Wittneben im Gespräch mit der Physikerin und Autorin Gabi Müller, die sich selbst „Ex-Physikerin“ nennt. Der Teil 2 beginnt mit Gabi Müllers Wortschöpfung "Torkado", den verallgemeinerten, pumpfähigen und langlebigen Raumwirbeln jeder Stofflichkeit, aus denen ausschließlich die Welt besteht, und zwar nicht nur die materielle. Er hat eine asymmetrische Apfel-, Pilz- oder T-Form, mit der er sich ausrichtet in seinem Überwirbel, um alle erlittenen Verluste auszugleichen. Der seitliche Sog in Richtung der schnellsten Wirbelschicht ist das fundamentalste und einzigste Naturgesetz, so Gabi Müller. In die Soggebiete strömt Feineres ein, das auch wirbeln muss und automatisch in Verkopplung bleibt. Wir kennen den Effekt schon lange vom Auftrieb und von der elektromagnetischen Induktion. Dieser Sog entspricht einerseits einer Anziehungskraft und andererseits dem Leerpumpen der innern Wirbelräume. Für Gabi Müller ist solch ein Wirbel dann ein Teilchen mit Masse (z.B. Sog des Tornado gesehen als Masse), der seine Masse dynamisch erzeugt, ständig neu, und dadurch auch teleportierbar ist, indem das Masse-Pumpen vorübergehend verhindert wird, ohne dass der Wirbel zerfällt. Gabi Müller ist der Meinung, dass auch die Sonne nichts anderes als den Wirbelkern des feinstofflichen Sonnensystem-Torkado darstellt. An ihrer Oberfläche lenken lediglich die Hätherströme des Sonnensystems um, während sie atmend spiralig nach außen und wieder nach innen strömen. Wie das Uratom auf mikrokosmischer Ebene in den verschiedenen Aggregatzuständen der Atome, findet der Planet im Sonnensystemwirbel seinen Platz als Substruktur, kreisend im richtigen Radius und pendelnd zwischen den flach übereinander gelagertern Ein- und Auswärtsspiralen. Charakteristische Turbulenzen und Strömungsöffnungswinkel entsprechen den zum Teil schon bekannten Ladungen. Teilt man unseren Planetendurchmesser sechsundzwanzig (=13*2) Mal durch Zwei, landet man bei der menschlichen Durchschnitts-Kopfgröße. Kein Wunder, dass uns Mutter Erde auch geistig miteinander vernetzt, denn offenbar wächst der Mensch mit Herz und Hirn automatisch in harmonisch-resonante Empfangs- und Sendeantennenmaße hinein, und seine herzförmigen Uratome sind genau 39=3*13 Halbierungen kleiner als sein Herz. Die Aura des Menschen besteht in erster Ebene aus sechs verhakten Torkados, deren Pole als Haupt-Chakren bezeichnet werden: Ein senkrechter und fünf waagerechte Wirbel, die aneinander andocken und die jeweils Organ-Torkados als Subwirbel bilden mit immer weiter verzweigten Subwirbelstrukturen. Aus so einer Senkrecht-Kombination zweier Torkados ergibt sich zum Beispiel in Augenhöhe die Schädelform, von oben und vorn, herz- und torusförmig zugleich. Ein Plattpfirsischkern zeigt deutlich die gleiche Wirbelkonstellation, als hätte er Augenhöhlen. Andeutungsweise das Gleiche in JEDEM Früchtekern zu finden. Der Aura-Wirbel ist vom Bewusstsein beeinflussbar. So vermutet Gabi Müller, dass Aura-Sichtige ihre eigene Aura an das Beobachtungsobjekt angleichen, um die "Schwebung" dazwischen (kleine Frequenzdifferenz) ins optische Fenster zu bekommen. Auch dritte Beobachter können dann manchmal etwas Feinstoffliches "wie Wasserzeichen im Bild" plötzlich sehen. Schließlich wandert das Gespräch zum Goldenen Schnitt (die "Nicht-Mitschwingung", er steht für Individualität) im Zweidimensionalen mit Z hoch ZStern, der als berechnetes Fraktal auch einen Schädel-Querschnitt in Augenhöhe hervorzaubert, wo sich verblüffend die Themen Wirbel und Fraktale miteinander verbinden. Mehr dazu steht unter Gabis kurzem Video (unter 2 Min.) aus einzelnen Fraktalbildern mit variablem Koppelparameter und Zoom-Sequenzen: https://www.youtube.com/watch?v=BlQdJ5ejZx0 Und hier ein JavaScript für den Leser zum Selber-Zoomen im Schädelfraktal (für Firefox), das auch offline funktioniert. Das Programm ist im Quelltext der Seite zu finden, Nutzung selbsterklärend: http://www.viva-vortex.de/JavaScript/SchaedelK8.htm Zur Frage "Wo geht es hin mit uns?" meint Gabi Müller sinngemäß: Zurück zur Einheit, zum reinen Schöpfertum, am besten ohne Gene, ohne Seele, in die "Wissende Welt" hinter den Gedankenwirbeln und all diesen trennenden Strukturen, denn von dort kommen wir her, jenseits jeglicher Zeit. Aber auch dort mussten wir schon Wirbel gewesen sein. Es gibt nichts anderes! Literatur: Viva Vortex: Alles lebt! Quanten sind Wirbel sind verschachtelte Rückkopplungen, Gabi Müller, Verlag BoD Weitere Informationen: www.viva-vortex.de
  • Schöpferkraft und Authentizität – Andreas Beutel und Götz Wittneben

    Götz Wittneben im Gespräch mit dem Bewusstseinsforscher Andreas Beutel Rahmen der „Horizonte des Herzens“ #12 Was ist Schöpferkraft? Ist es nur die Kraft des Schöpfers? Oder ist es unsere ureigene Kraft zu schöpfen? In einer weiteren dichten Folge von Horizonte des Herzens treffen sich Götz Wittneben und Andreas Beutel zu einem Gespräch zum Thema Schöpferkraft. Dabei erkunden sie die unterschiedlichen Facetten, die dieser scheinbar so hohe Begriff birgt und zeigen den direkten Bezug zum alltäglichen Leben eines jeden Menschen. Während Götz Wittneben beginnt mit einer sehr idealistischen, fast göttlichen Sicht, bringt Andreas Beutel die eher bodenständige Perspektive ein, daß jeder von uns in jedem Moment erschafft, ob es ihm bewußt ist oder nicht. Es ist unsere Aufgabe, zu erschaffen und die Welt mitzugestalten. Da wir bewußte Wesen sind, können wir jedoch auch bewußt entscheiden, was wir anfassen möchten. Schon die Entscheidung, wie wir den Tag beginnen, beeinflußt eine ganze Kette von Ereignissen. Wenn wir liegenbleiben, schaffen wir ebenso einen Tag, wie wir es tun, wenn wir aufstehen. Es gibt in der Entscheidung kein richtig oder falsch. Es gibt nur die Entscheidung. Wenn wir aber für uns annehmen, daß wir so oder so entscheiden, ändert sich alles. Wir können gar nicht anders, als zu erschaffen. Damit tritt anstelle der Perspektive, den Umständen ausgeliefert zu sein, die Möglichkeit, den eigenen Weg auch zu formen und aktiv in die Welt zurückzukehren. Während eine Phase des spirituellen Aufwachens ist, jede Entscheidung zu hinterfragen und auf Richtigkeit abzuklopfen, scheint es eine nächste Stufe zu sein, sich seiner eigenen Kraft zu handeln wieder bewußt zu werden und sie auch einzusetzen. Unsere Schöpferkraft verhält sich wie ein Muskel. Wenn wir einen ihn nicht nutzen, bildet er sich zurück. Wenn die wir Schöpferkraft nicht nutzen, kann sie sich auch nicht ausbilden. Erst, wenn ein Mensch sich auf den Weg macht, sie bewußt einzusetzen, wächst in ihm etwas neues heran. Er entwickelt eine eigene Kraft und Überzeugungsfähigkeit, die die eigene Gestaltungskraft des Lebens ist. In der vorherigen Sendung ging es um das Thema Weltenangst als Rückzug und Aufgabe gegenüber den Herausforderungen einer turbulenten Zeit wie der unsrigen. Die Sendung zur Schöpferkraft schließt beinahe nahtlos an, da sie den Gegenpol zu Angst und innerem Rückzug anbietet. Die bewußte Entscheidung, wieder nach außen zu gehen und aktiv zu handeln. Entscheiden und Schaffen ist das eine. Aber woran richten wir aus, was wir erschaffen? Andreas Beutel und Götz Wittneben begeben sich bei ihrem Gespräch auf den Spuren der Schöpferkraft auch zu den Gesetzen der Kreativität. Woher kommen unsere inneren Impulse und wie können wir sie bewußt wahrnehmen. Auch hier arbeiten sie praktische Möglichkeiten heraus, wie die Kreativität eingeladen und gepflegt werden kann. Denn am meisten Kraft und Wirkfähigkeit haben wir dann, wenn wir im Einklang mit unserem Weg und unserer Bestimmung sind. Schöpferkraft wird erst dann kraftvoll, wenn sie weise ist und im Einklang steht mit der inneren Quelle des Herzens und des Weges. Ein Mensch, der sich dieser Kraft bewußt geworden ist, fügt sich ein in die Schöpferkraft des Lebens und nimmt seinen Platz ein als perfektes Puzzleteil, daß ein Bild erst perfekt macht. Andreas Beutel: www.Pythagoras-Institut.de Götz Wittneben: www.Wenn-wir-wuessten.de
  • Von Wasser, Wirbeln und Wasserstoff - Erich Meidert

    Götz Wittneben im Gespräch mit dem Wasserexperten Erich Meidert Es ist schon ein eher ungewöhnlicher Lebensweg, wie ein Mensch zum (Lebensthema) Wasser kommt – Erich Meiderts Weg führt vom Lehramt Hauptschule, vermögenden Bauträger hin zum Wasserforscher und Pionier auf diesem Gebiet. In diesem Gespräch werden spannende Fragen aufgeworfen, die jeden betreffen: z.B.: Die Bedeutung des Ohmschen Widerstandes, die Mineralisierung und der pH Wert, die stetige „Anpassung“ der Grenzwerte und ihren Zusammenhang mit körperlichen Beschwerden wie z.B. dem Hexenschuss. Kann man fundamentale Rückschlüsse auf die Entstehung von Krankheiten auf Wassermangel und qualitativ schlechtes Wasser ziehen, und wenn ja, wie kann man diese verständlich darstellen? Muss es immer nur die Schulmedizin sein, der man dieses Feld überlässt, obwohl das Thema Wasser und die Bedeutung des Wassers für den Menschen und seine Gesundheit in der universitären Lehre keine Rolle spielt, außer auf dem Feld der Hygiene? Warum sind die inneren Organe die Hauptbetroffenen und haben am meisten zu leiden an Wassermangel bzw. mangelnder Wasserqualität? Was sind messbare Werte bei der Beurteilung der Trinkwasserqualität? Welches Wasser liefert uns die Natur, wie und womit kann ich die wichtigsten Werte kostengünstig selbst messen? Warum spielen Hunde, Katzen und Pflanzen hier eine fundamentale Rolle? Ist destilliertes Wasser wirklich schädlich und welche negativen Wirkungen kann Kalk im Wasser haben? Was ist das Geheimnis des Lourdes-Wassers? Welche vier besonderen Effekte hat es für die menschliche Zelle, die Entgiftung und -ö ist es nebenwirkungsfrei? Welche Risiken können in solch einem besonders wirksamen Wasser stecken? Welche Bedeutung hat Wasser mit freien Elektronen als Antioxidans für die Gesundheit? Was bewirkt im Gegensatz dazu eine Verwirbelung nach Viktor Schauberger und welches sind die messbaren Effekte? Ferner werden die erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse der Prof. Pollack beleuchtet und vor der Kamera Wasserwerte gemessen und verglichen. Welche Reihenfolge der Prioritäten gibt es, wenn man sich wirklich perfektes Trinkwasser besorgen will. Was ist das fundamental Wichtigste und warum? Reinheit? Energie? Mineralisierung? Verwirbeln? Ist Privatisierung der Wasserversorgung ein Weg oder ein No-Go? Weitere Informationen: www.MisterWater.eu

#barcode

  • Esophobia - #BarCode mit Martin & Christine Strübin, Robert Stein und Frank Höfer

    Wo liegt der Unterschied zwischen Esoterik und Spiritualität? Wo treffen sich Theologie und Wissenschaft? NuoViso.TV beschäftigt sich neben vielen politischen Themen auch mit diesen Fragen und erntet dafür hin und wieder auch Kritik in der Form: "Lasst doch endlich den Eso-Quatsch sein!" Zu diesem Thema haben wir uns Christine und Martin Strübin eingeladen. Sie selbst leben auf einem großen Waldgrundstück umgeben von vielen Tieren und Natur. Sie selbst seien keine Esoteriker, wohl aber sehr spirituell. Im Gespräch mit Robert Stein und Frank Höfer ergründen Christine und Martin Strübin die Ursprünge der "Esoterik". Im Fazit steht die Welt zwar vor dem Abrund, die vorherrschenden Zeitqualitäten deuten allerdings auf eine kommende Umbruchzeit. Die Richtung bestimmen jedoch wir selbst. Webseite: http://blaubeerwald.de Bitte besucht unser neues Sendeformat Nuo7 auf http://Nuo7.de ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Wegen "Fakenews" verboten! #BarCode mit Monika Donner, Erich Hambach, Robert Stein & Frank Höfer

    Kritik, Meinung oder Fake? Wer darf in Zukunft darüber entscheiden, ob eine Nachricht zulässig ist oder nicht. Die zunehmende Flutwelle an Falschnachrichten ist nicht nur für den Mainstream ein Problem - auch diskreditieren gefälschte Nachrichtenschlagzeilen auch die Alternativen Medien - zumindest diejenigen, welche seriös und gewissenhaft arbeiten. Doch bereits jetzt ist in der seit wenigen Wochen geführten Debatte eines absehbar: Propaganda und falsche Meldungen seitens der Massenmedien sollen nicht genauer unter die Lupe genommen werden - bei den Anbietern alternativer Medien im Internet soll dagegen die Messlatte enorm scharf angesetzt werden. Es ist zu befürchten, dass es Sendungen wie BarCode womöglich bald nicht mehr geben darf. Über die kommenden Gefahren im Jahre 2017 sprechen wir mit Monika Donner, Erich Hambach, Robert Stein und Frank Höfer. ----------------------------------------------------------------------------------------- Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=TGW7D3NQ235NU Oder mit einem Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Bitte den Beitrag teilen, kommentieren & liken
  • Hamster ausverkauft! - #BarCode mit Annegret Hallanzy, Robert Stein, Götz Wittneben & Frank Höfer

    Schon im Vorfeld nach der Ankündigung neuer Zivilschutz-Maßnahmen, berichteten die Medien, dass die Bundesregierung zu Hamsterkäufen raten will. Und während der Postillon berichtete, dass bereits alle Hamster im Land ausverkauft seien, debattierte man hauptsächlich über den gewählten Zeitpunkt der neuen Richtlinien im Zivil-und Katastrophenschutz. Von Panikmache seitens des Innenministers war die Rede. Dabei besteht die Empfehlung an jeden Haushalt, sich einen Notvorrat anzuschaffen bereits seit den 70er Jahren. Man erinnert lediglich nochmals daran, denn bei vielen ist in Vergessenheit geraten, wie fragil und brüchig unser System ist. Lebenswichtige Bereiche wie das Einkaufen oder der Geldtransfer werden Just-in-Time und ausschließlich elektronisch geregelt. Die allermeisten Menschen spekulieren darauf, dass schon alles gut gehen wird. Dabei ist alleine die Möglichkeit eines vollständigen Stromausfalls für mehrere Tage oder auch Wochen alles andere als unrealistisch. Bei BarCode und mit leckeren Vollkornkreisbrot sprechen Annegret Hallanzy sowie die NuoViso Moderatoren Robert Stein, Götz Wittneben und Frank Höfer über die mediale Panikmache und wie sich diese auf unser Bewußtsein auswirkt... ...und dann war da noch ein Kornkreis. --------------------------------------------------------------- Die Produktion der NuoViso-Formate kosten uns eine Menge Zeit, Arbeit und Geld. Bitte unterstütze uns daher einem NuoViso-Plus-Abo auf: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Du erhälst dafür vollen Zugang zu NuoViso-Plus und unterstützt uns bei der weiteren Produktion hier auf YouTube. ------------------------------------------------------------------------------------- Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=TGW7D3NQ235NU Oder mit einem Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Bitte den Beitrag teilen, kommentieren & liken
  • Mit Ayahuasca auf der Titanic - #BarCode mit Jo Conrad, Heiko Schrang & T. Ickeroth

    Haben die Alternativen Medien das Potential ein echtes Gegengewicht zum Mainstream zu sein oder führen die Querdenker ein Nischen-Dasein? Der Konsum Alternativer Medien gleicht dem Schlucken der roten Pille. Dieses Gleichnis aus Matrix lässt sich auch in der Gegenwart feststellen. Denn immer mehr wird deutlich, dass sich unsere Gesellschaft spaltet. Auf jeder Ebene wird polarisiert. Die deutlichste Kluft herrscht dabei zwischen Mainstream-Konsumenten und Konsumenten alternativer Medieninhalte. Zu diesem Thema waren die Alternativen Medienmacher Jo Conrad, Heiko Schrang und Traugott Ickeroth zu Gast bei BarCode. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Auf die Perspektive kommt es an - #BarCode mit Dirk C. Fleck, Rüdiger Lenz, R. Stein & F. Höfer

    Der Giftgas-Anschlag in Syrien ist in keinster Weise aufgeklärt, da verkündete die BILD-Zeitung schon den Schuldigen: "Giftgas-Assad: Der schlimmste Vater der Welt". Nur wenige Stunden später fielen amerikanische Bomben auf einen Flugplatz, von welchem Assad den Angriff aus geflogen haben soll. Der Science-Fiction Buchautor Dirk C. Fleck entzieht sich diesem tagesaktuellen Geschehen vollkommen und will solche Nachrichten aus Selbstschutz nicht mehr an sich heran lassen. Im BarCode-Gespräch mit Rüdiger Lenz, Robert Stein und Frank Höfer nennt Dirk Fleck die Gründe dafür und lenkt die Diskussion auf eine sehr spannende philosophische Ebene. Viel Spaß mit dieser Ausgabe von #BarCode! ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: http://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/

NuoViso Total

  • Trotz Versprechen keiner Haftbefehle: Alleinerziehende GEZ-Verweigerin mit Knast bedroht

    Der Fall der GEZ-Inhaftierten Sieglinde Baumert ist erst wenige Wochen her, da sorgt der Fall der Thüringerin Mandy Bock für Schlagzeilen: Obwohl der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) versprochen hatte, von seiner Praxis der Verhaftungen wegen Nichtzahlung von Rundfunkbeiträgen Abstand zu nehmen, flatterte nun der Alleinerziehenden Mutter von zwei Kindern ein roter Brief vom Gerichtsvollzieher ins Haus. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Smombies - Macht Dauersmartphoning dumm?

    Smombie: Das Jugendwort des Jahres 2015 zeigt, dass die Teenager selbst bereits die Gefahren der Informationstechnologie erkannt haben. Ein schnell wachsende Anzahl von Jugendlichen leitet unter Smartphonesucht. Ein unterschätztes Problem, auf welches der Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer seit Jahren versucht aufmerksam zu machen. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Vom Mainstream ignoriert: Neueste Erkenntnisse der Pyramidenforschung

    Es ist eine der großen ungelösten Fragen der Ägyptologie, wie alt der Sphinx zu Füßen der Großen Pyramiden von Giza tatsächlich ist. Nach der offiziellen Datierung wurde er in der 4. Dynastie während der Herrschaft von Pharao Chephren (um 2.520 bis 2.494 v. Chr.) aus dem Fels geschlagen. Der Amerikaner John Anthony West bezweifelte als einer der ersten diese Datierung. Er geht davon aus, dass der Sphinx nicht um etwa 2.500 v. Chr., sondern etwa 5.000 Jahre früher von einer Vorgängerkultur der pharaonischen Ägypter erbaut wurde. International bekannte Wissenschaftler, wie Prof. Dr. Robert Schoch, Robert Bauval und der Ägyptologe David Rohl, waren zum Fachkongress im Galileo-Park geladen, um gemeinsam mit Dr. Dominique Görlitz und Stefan Erdmann spannende Vorträge über die Geheimnisse der Sphinx und die altägyptische Kulturgeschichte zu halten. DVD zum Kongress: http://www.nuovisoshop.de/dvd/nuovisoproduktionen/299/secrets-of-the-sphinx ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Meinungsmache gegen Friedensaktivisten

    In der deutschen Friedensbewegung ist viel los: In Berlin zogen insgesamt 10.000 Menschen vor dem Brandenburger Tor und dem Bundeskanzleramt auf. Viele Demonstranten sind ernsthaft über das angespannte Verhältnis zwischen Kreml und Weißem Haus besorgt – und sehen die Vereinigten Staaten als den Hauptverantwortlichen für diese Situation. Doch dabei haben sie nicht mit dem zdf gerechnet: Der Mainzer TV-Sender schmuggelte sich quasi undercover zwischen die Protestierenden – um die Versammlung seriöser Friedensfreunde hinterher in eine Art Pro-Putin-Demo umzudeuten. Wir haben den neusten Propagandafeldzug verfolgt. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Krisenvorsorge - Lieber Jahre zu früh, als eine Minute zu spät

    Kommt der Crash? Und wenn ja: Wer könnte ohne Strom, ohne Kühlschrank und ohne Supermarkt überleben? Immer mehr Menschen sichern sich ab für den Ernstfall. Wir waren mit der Kamera auf einem Kongress mit dem Motto „Sicher durch die Krise“ unterwegs. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions

SteinZeit TV

  • Vielfalt Trinkwasser - Erich Meidert bei SteinZeit

    Was bewegt einen Menschen dazu sein ganzes Leben über den Haufen zu werfen und sich einer Sache zu widmen die allgemein belächelt wird: Trinkwasser Forschung. Erich Meidert erzählt im Gespräch mit Robert Stein von seinem Aufstieg aus landwirtschaftlichen Verhältnissen zum Multimillionär,Vizepräsidenten eines Bundesligavereins und zurück. Und seinem Weg zum belächelten Spinner der alles verloren habt, bis hin zum heute international anerkannten Trinkwasser Experten den Interessierte aus ganz Europa (be)suchen. Im Gespräch mit Robert Stein hat Erich Meidert dafür eine einfache Erklärung über die es sich nachzudenken lohnt. Frei nach dem Motto von Udo Jürgens: “Je schwärzer die Nacht desto heller der Morgen” und über die Polarität des Lebens. Im Hauptteil werden klare Forderungen an die messbare Qualität von gutem Trinkwasser gestellt. Sowohl bei Leitung wie auch Mineralwässern und Wasserfilteranlagen. Ferner wird das Geheimnis der weltberühmten Wunderwasser von Lourdes in Frankreich Tlakota in Mexiko und dem Heilstollen in Nordenau gelüftet. Freier Molekularer Wasserstoff. Deshalb und ohne dieses Geheimnis zu kennen pilgern jedes Jahr Millionen Menschen zu diesen besonderen Wasserstellen. Wie kann man aus normalem Wasser messbar perfektes Trinkwasser herstellen und sich so den Weg zu diesen “ Wunderwässern” sparen? Ist das möglich? Was fanden weltberühmte Forscher und Nobelpreisträger heraus wenn es um die Frage nach den Heilwirkungen von Wassern geht,? Welche gesundheitlichen Folgen haben sie klar definiert wenn man qualitativ minderwertiges und quantitativ zu wenig Wasser trinkt ? Warum ist der Konsum von reinstem Wasser für den menschlichen Organismus eine wahre Wohltat? Warum ist nur Wasser filtern zu wenig? Warum ist nur Wasser beleben zu wenig? Warum ist basisches Wasser nicht empfehlenswert? Welche verheerende Wirkung hat übermineralisiertes Wasser? Misterwater alias Erich Meidert zeigt im Gespräch mit Robert Stein klare Wege und messbare Ergebnisse. Warum sieht die Zukunft unserer Leitungs und Mineralwässer sehr düster aus? Warum ist die Verwirrung komplett wenn es um das Thema Trinkwasser geht? Warum soll ich mein Wasser filtern wenn es doch also gut angepriesen wird? Warum trinken die Menschen immer mehr Mineralwasser wo es doch angeblich bei weitem nicht so gut geprüft und qualitativ so gut ist wie Leitungswasser? Weitere Informationen unter http://misterwater.eu --------------------------------------------------------------- Die Produktion der Sendung "SteinZeit" unterstützt Du am besten mit einer direkten Spende via paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=85QRC6G5SL2HS oder mit einem Unterstützer-Abonnement bei NuoViso: http://nuoviso.tv/premium-abo/
  • Legalize it! - Tom Lutz bei SteinZeit

    Im Gespräch mit Robert Stein spricht Tom Lutz über die Ursachen des Hanfverbots und über ein Genossenschaftsmodell, das es ermöglicht in einem Umkreis von nur 5 Kilometern regionale Selbstversorgung, Vollbeschäftigung und Ökologie zu etablieren. Der Verein http://allerhand-am-alpenrand.de hat ein Konzept zum regionalen Hanfanbau. Die Situation der heimischen Landwirtschaft spitzt sich immer weiter zu. suventionsabhängige Bauern produzieren unter Einsatz von ebenfalls subventionierten hochgiftigen Pestiziden minderwertige Nahrung die unsere Böden und uns selbst krank macht um auf Kosten unserer Nachkommen zu überleben. Es gibt Lösungen, die dieses mörderische Roulette beenden können. Hanf ist geeignet mitzuhelfen diese Sackgasse ein für alle Mal zu verlassen. Regional angebaut, verarbeitet und verbraucht hat diese Pflanze das Potenzial sowohl die regionale Wirtschaft als auch unsere dökologischen Bedürfnisse zu heilen. Ob Papier, Nahrung,Kleidung,Medizin Baustoffe… die Liste der Nutzungsmöglichkeiten ist schier endlos. Das unselige Hanfverbot, das niemanden schützt außer einem aufgeblähten „Beamtenapparat“ und einer hochkriminellen Machtelite ist in vielen USA Staaten schon gekippt und wird auch bei uns nicht mehr lange Bestand haben. Wesentlich dabei ist die Rückbesinnung auf das uralte Subsidiaritätsprinzip, das seit 500 Jahren Bestandteil jeder Verfassung war und ist. Sogar im EU Vertrag von 1992 ist dieses Urmenschenrecht, in inzwischen verwässerter Form in der Präambel als maßgeblicher Bestandteil enthalten. Was der Kleine kann, darf der Große nicht tun ist die Kernaussage.Zentralismus ist ohnehin kein Weg den wir auf Dauer ungestraft mitgehen können. Mutige Landwirte, Gemeinden und Initiativen sind jetzt gefordert ihre Geschicke wieder solidarisch selbst zu bestimmen. .
  • Netzwerk für unabhängige Impfaufklärung - Hans Tolzin bei SteinZeit

    Die Herstellung von Impfstoffen kann mensch mit dem Drucken von Geld vergleichen: die Krankenkassen müssen die „empfohlenen“ Impfungen bezahlen, gibt es einen Impfschaden, dann haftet aber nicht der Hersteller, sondern der Steuerzahler, ganz im Gegenteil zu den Hebammen, denen das freie Arbeiten durch allzu hohe Haftpflicht-Policen auf Dauer praktisch verunmöglicht wird. Dabei liegen die Meldungen von Impfschäden laut einer Studie des Paul-Ehrlich-Instituts (Zulassungsbehörde) bei höchsten etwa 5%, d.h. 95% der Impfschäden werden gar nicht erfasst. Webseite: http://impfreport.de ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Die Zeichen der Zeit - alexander: Wagandt bei SteinZeit

    Alexander ist ein Weisheitslehrer und Mystiker, der keiner Religionsgemeinschaft oder speziellen Tradition angehört. Bekannt wurde alexander durch die Tagesenergien, die u.a. über die Webseite https://alexander-freundeskreis.org/ erreicht werden können. Hier veröffentlicht alexander auch seine täglichen Beobachtungen zu den Tagesenergien, die kostenlos gelesen werden können. Die fördernden Sangha-Mitglieder des Vereins Sat-Chit-Ananda haben auch Zugriff auf einen kurzen Podcast, der die Beobachtungen zu den täglichen Energien zusätzlich vertieft. In diesem Gespräch unterhalten sich Robert Stein und alexander über dessen Bewusstwerdungs-Arbeit, die sich in zwei Aspekte gliedert: Einmal möchte alexander wertvolle Erkenntnisse durch seine Arbeit im Internet und bei persönlichen Zusammensein weitergeben, zum anderen bietet er ganz konkrete energetische Werkzeuge an, wodurch die Wahrnehmung und das Verhältnis zur Welt sich verändern und unsere Suche nach dem eigenen Selbst tiefer greifen kann. Wenn alexander seine Beobachtungen zum materiellen Äußeren teilt, dann stets mit der Intention, auf die Auswirkung der Bewusstwerdung zu einer anderen Wahrnehmung von uns selbst hinzuweisen, die wir dabei nicht betrachten können. Aber im Grunde geschieht auch dieses von selbst. Folgende Aspekte im Äußeren werden im Gespräch angesprochen: Konditionierungen der Menschen, Modelle, Weltbilder, Eröffnungsfeier des Sankt Gotthard Tunnel, Aufbau von neuen Baal-Tempel, industrialisierte Magie, Flüchtlingsproblematik sowie Gedanken zur vorliegenden Zukunft. Websiten von Alexander Wagandt: https://sat-chit-ananda.org https://alexander-freundeskreis.org/ --------------------------------------------------------------- Die Produktion der Sendung "SteinZeit" unterstützt Du am besten mit einer direkten Spende via paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=85QRC6G5SL2HS oder mit einem Unterstützer-Abonnement bei NuoViso: http://nuoviso.tv/premium-abo/
  • Karlsruhe, Syrien und der thermonukleare Krieg

    Robert Stein in Steinzeit TV im Gespräch mit den Menschenrechtsaktivisten Sarah Luzia Hassel-Reusing und Volker Reusing Die beiden Interviewpartner arbeiten an einer Verfassungsbeschwerde, die gegen den Beschluss des Bundestags vom 09.11.2016 über die Verlängerung und Erweiterung des Syrien-Einsatzes der Bundeswehr eingereicht werden soll. Das Timing der öffentlichen Debatte vor allem vor Einreichung der Klage sei entscheidend für deren Erfolg. Die Verhinderung der Eskalation zu einem thermonuklearen Krieg sei absolut vorrangig und für alle Menschen auf dieser Welt überlebenswichtig. Für die Herstellung der rechtzeitigen Sichtbarkeit, Bekanntheit und einer öffentlichen Debatte, die sich als für die Rechtsstaatlichkeit unerlässlich erwiesen habe, bitten die beiden Interviewpartner um Unterstützung, um eine rechtswidrige Nichtannahme zu verhindern. Es gehe darum, den Frieden zu bewahren, und dass keine deutschen Truppen in die grundgesetz- und völkerrechtswidrige Provokation eines Dritten Weltkriegs hineingezogen werden. Eine direkte militärische Konfrontation mit Russland drohe insbesondere durch Flugverbots- bzw. Sicherheitszonen in Syrien, deren Einrichtung in den USA derzeit geprüft wird. Der Aufruf von Sarah Luzia Hassel-Reusing und Volker Reusing, und wie aus deren Sicht eine einstweilige Anordnung und ein Urteil zu ihrer kommenden Verfassungsbeschwerde aussehen könnten, findet sich unter dem folgenden Link: https://sites.google.com/site/buergerrechtemenschenrechte/verlaengerung-syrien-einsatz ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions

Die rote Pille

  • "unstrittig" vs. "umstritten" - Wie die Massenmedien Meinung lenken

    Als Dr. Michael Lüders, der bekannte Nah-Ost-Experte, am 5. April 2017 bei Markus Lanz seine Sicht der Dinge zum Giftgasangriff in Syrien erklärte, war der Moderator Lanz sichtlich beeindruckt von dieser Darstellung, entsprach sie doch gar nicht dem gewohnten transatlantisch verordneten Weltbild. Dr. Lüders erwähnte Vergleiche zum Giftgasangriff in Syrien von 2013, bei dem bis heute die wahre Täterschaft weiter unklar sei, genauso wie jetzt beim jüngsten Anschlag mit Giftgas in Syrien nicht mit vollkommener Sicherheit die Täterfrage geklärt sei. So viel Abweichung vom Syrien-Narrativ der Massenmedien war dann wohl doch etwas zu viel, denn seit diesem Tag lässt sich eine Kampagne in den Massenmedien gegen Dr. Lüders erkennen. Den Auftakt dazu lieferte am 9. April 2107 die Moderatorin Anne Will, die Dr. Lüders mit einer ungewöhnlichen Berufsbeschreibung in ihrer Sendung vorstellte. Plötzlich war er kein Nah-Ost-Experte mehr, sondern ein Geschäftsmann, der durch seine abweichenden Analysen finanziell profitiert. Wer Vita und Expertise von Dr. Lüders kennt, konnte sofort erkennen welch hinterhältiger Angriff hier stattfand. Da die von ihm vorgebrachten Fakten schwerlich zu widerlegen sind, wird nach altem Rezept ein persönlicher Angriff gestartet und genau so eine konzertierte Aktion lässt sich nun beobachten. Zeitungen wie die FAS oder auch Spiegel-Online oder das Medienportal MEEDIA bedienen sich jetzt der Vokabel „umstritten“, wenn sie über Dr. Lüders berichten. Dies ist die Vorstufe zum Verschwörungstheoretiker und wird gern verwendet, um Themengebiete zu einem geistigen Sperrgebiet zu erklären. Wird jemand unbequem, dass gilt er eben als umstritten. Aber wenn neue Nachrichten Unruhe verursachen, dann sollte man sich nicht auf die Überbringer der Nachricht stürzen, sondern man sollte sich zuerst die Unruhestifter genauer ansehen. Dass es auch anders geht, konnte man am 24. April bei der ARD sehen, als die Reportage „Tod einer Polizistin“ gezeigt wurde. Es ging um den Fall der 2007 ermordeten Polizistin Michele Kiesewetter. Der Film überraschte mit auffallend guter Recherche und brachte wirklich erstaunliche Fakten zu Tage, denn die Anzahl der Unstimmigkeiten bei diesem Fall macht einen doch sehr nachdenklich. Augenzeugen, deren Aussagen nicht aufgenommen wurden, Polizisten, die sich bei späteren Befragungen an nichts mehr erinnern wollten, Zeugen des Vorfalls, die plötzlich versterben usw, usf. Es entstand der Eindruck, dass gewisse Kreise auf keinen Fall wollen, dass der Fall je aufgeklärt wird und man den Mord an Michele Kiesewetter in die rechte Szene abschieben wollte. Der Fund der Mordwaffen im Wohnmobil des NSU-Trios erscheint unter diesen Umständen in einem ganz anderen Licht. Gute Recherche, Aufklärung, alles was man von den Medien eigentlich erwarten sollte, präsentierte die ARD in dieser Dokumentation. Aber schon einen Tag später werden auch diese Filmemacher schon wieder angegriffen. Zu viel Wahrheit ist wohl nicht erwünscht ….
  • Dear, Mr. President

    Hallo Mr. Präsident. Haben Sie sich schon einmal gewundert was so um Sie herum passiert? Jeden Tag sind Sie in der Presse, und zwar negativ. Und das ist kein Zufall! Denn man will Sie loswerden. David Brock ist einer der führenden Spezialisten in Agitprop - Agitation und Propaganda. Und Brock hat bereits vor Ihrem Amtsantritt einen riesigen Apparat aufgebaut, um Sie zu stürzen. Dafür sammelte seine "Firma über 2000 Stundenvideomaterial nur von Ihnen gesammelt. Von ihren Mitarbeitern sogar über 18.000 Stunden! Und nun wird da jedes Wort, was sie jemals vor Kameras gesagt haben analysiert. Und sobald sie irgendwo einen Widerspruch gefunden haben zwischen etwas, was Sie vor 15 Jahren gesagt haben, zu dem was Sie heute sagen - dann können Sie das schon morgen in der Zeitung lesen. Denken Sie darüber einmal nach... ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • SiKo 2017 - Deutschland auf dem Kriegspfad

    Bei der Sicherheitskonferenz 2017 war vor allem eine Frage von entscheidender Bedeutung für die Zukunft Europas: Wird sich der neue US-Präsident Trump mit der NATO weiterhin verstehen? Sein Vize Mike Pence jedenfalls versicherte eine weitere gute Zusammenarbeit der USA mit der NATO. Doch sollten sich die Europäer, vor allem die Deutschen wesentlich mehr engagieren. Prompt kündigen Ursula von der Leyen und Bundeskanzlerin Merkel eine Aufstockung der deutschen Soldatenkontingente an der Ostfront an. Auch neue Waffen sollen bereitgestellt werden. Und Innenminister De Maiziere macht es verbal gleich Trump nach und fordert "Germany first" - auch in Fragen eigener Atombomben, über welche man seit wenigen Wochen nun laut nachdenkt. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • MH17 - Was ist wirklich passiert?

    Wie kam es zum Abschuss von MH17? Wem nützt dieses Verbrechen am meisten? Konnten prorussische Seperatisten tatsächlich das Passagierflugzeug in 10000 KM Höhe abschießen? Warum werden die Fakten wie Radaraufzeichnungen, welche von Russland veröffentlicht wurden, ignoriert? Fragen über Frage, welche sich Robert Stein stellt. NuoViso Filmproduktion und Robert Stein präsentieren von nun an regelmäßige Clips zum aktuellen Zeitgeschehen sowie eine wöchentliche Talksendung, welche ihr hier sehen könnt: Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Wer hat Angst vor Putin? - Robert Stein

    Jetzt haben die tatsächlich Russland bei der G8 rausgeschmissen. Man fühlt sich in Kalte Kriegs-Zeiten zurückversetzt. Eine korrupte ukrainische Regierung entscheidet sich beim geopolitishen Schachspiel gegen die EU und für Russland. Urplötzlich bricht die Hölle (auf dem Maidan) los. Dutzende Tote - woher die Schüsse kamen - egal! Hauptsache Regierung erstmal stürzen und schnell neue Regierung installieren - auch wenn man hierfür die notwendige 3/4 Mehrheit im Parlament benötigt und knapp verfehlt. Sind ja nur Kleinigkeiten, was da irgendwo geschrieben steht. Doch wehe Dir Putin, wenn Du es wagst gegen das geschriebene Wort zu agieren - in dem Fall das Völkerrecht. DU darfst das nicht brechen. Wir - die NATO hingegen schon - aus humanitären Gründen versteht sich.

NuoViso Studio Talk

  • Wie schaffen wir das? - Axel Retz bei SchrangTV-Talk

    "Merkel hat ihr Volk verloren" titelte die Welt und traf damit den Nagel des Zeitgeistes auf den Kopf. Man fragt sich wo die von den Massenmedien propagierten 42% Zustimmung kommen sollen. Im Gespräch mit Heiko Schrang resumiiert der Journalist Axel Retz das vergangene Jahr der Flüchtlingskrise. In wie weit wurden die versprochenen Arbeitsplätze für Migranten in die Tat umgesetzt? Welche damaligen Versprechungen sind eingehalten worden? Auch das Thema des schrittweise auf uns zukommenden Bargeldverbotes ist Thema dieses Gesprächs. Axel Retz ist Journalist und mit mehr als 25 Jahren Berufsausübung das, was man „altgedient“ nennt – und nicht unbekannt. Er ist Autor wöchentlicher Kolumnen für Finanzseiten, Börse und Wirtschaftsmedien. Er betreibt zwei unabhängige, werbungsfreie Börsenwebseiten: http://www.private-profits.de http://www.moneyversum.de. Axel Retz bringt Insider Meldungen, die nicht im Mainstream laufen sowie Tipps, wie man sein Geld vor dem drohenden Bargeldverbot sichern kann. Mehr Videos und Informationen unter www.macht-steuert-wissen.de. Neu: "Die GEZ-Lüge" von Heiko Schrang: http://shop.macht-steuert-wissen.de/Buecher/Die-GEZ-Luege.html
  • Achtung Bargeldverbot! Michael Brückner bei SchrangTV-Talk

    Der Autor- und Wirtschaftsjournalist Michael Brückner bei SchrangTV-Talk. Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen. Die Bürger werden dadurch zu »gläsernen« und ferngelenkten Verbrauchern. Der Staat und viele Großkonzerne reiben sich die Hände. Weitere Themen und www.macht-steuert-wissen.de Buch "Achtung! Bargeldverbot!" bestellen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=60&prod_index=948500
  • Raus aus Merkels Irrenhaus: Selbst-Befreiung durch freie Gemeinden - Wolfgang Eggert im NuoViso Talk

    Politische Mitbestimmung Gerechtere Löhne Bessere, gewaltfreie Schulen Mehr Gemeinschaft Weniger Stress Weniger Überwachung Gelebtere Identität, echtere Werte Mit einem Wort: mehr Glück Jeder will´s, keiner kriegt´s - und alle warten auf diesen einzigen Politiker, der sich nach seiner Wahl noch an die Versprechungen erinnert, mit denen er Tage zuvor noch auf Stimmenfang gegangen war. Die sich aber immer wieder aufs neue als "Versprecher" entpuppen, nachdem die Volks-Vertreter von den Lobby-Agenten ins einträgliche "Gebet" genommen wurden. Was bei den Mauscheleien herauskommt ist bekannt und firmiert seit 1990 unter den Begriffen Liberalisierung und Globalisierung. Ein "alternativlos" genanntes Patentrezept, das auf freie Fahrt für die crashbedrohte Finanz"industrie" setzt. Turbo raus, damit es "allen besser" geht, lautet der Slogan. Wieder einmal malen sich am Horizont Helmut Kohls "blühende Landschaften" ab, nur diesmal in geradezu epischer Breite, in weltweitem Ausmass. Damit der deutsche Michel auf dem Weg in das zugewiesene Paradies nicht ausser Puste gerät haben ihm die Elitenvertreter das Marschgepäck ein wenig erleichtert. Weg mit dem antiquierten Nationenbegriff, arrivederci Staatsvolk, fort mit der Pleitewährung D-Mark, wer braucht noch eine Bundesbank?! Alles hinderliche Hürden für die "Mobilität", das Zauberwort der Globalisierer. Und so fliesst deutsches Steuergeld ohne lästiges Regulieren zur Bankenrettung nach Südeuropa, während sich Multis von dort unbürokratisch die begehrte Billig-Facharbeiterschaft in Millionenstärke ins Land holen können. Eine Chance für jeden: Der deutsche Beschäftigte lernt seine Arbeitsstätte bereits für 5 Euro Stundenlohn kennen, amtlich zugelassene Schariagerichte bereichern den bis dato drögen Justizalltag, das Halal gekennzeichnete Warenangebot im nächsten Supermarkt steigt von Tag zu Tag, während - eine echte Chance für Machos - Frau Gemahlin den Wocheneinkauf endlich wieder in gebührlichem Abstand hinter dem starken Geschlecht herträgt - oder im übergriffigen Kölner Karneval Burka nebst Keuscheitsgürtel als Kostüm der Wahl entdeckt. Dass es noch zu kleinen sprachlichen Missverständnissen kommt - in Brüssel besorgten in der Sylvesternacht 2016 syrische Kieferchirurgen und Atomwissenschaftler die "Sprengung" des größten Weihnachtsbaums der Stadt auf pyrotechnischem Wege - Schwamm drüber. Schliesslich begleiteten die Hobbygärtner ihr Husarenstück mit dem orientalischen Neujahrswunsch "Allahu Akbar", zu deutsch "guten Rutsch ins Neue". Europa und mit ihm Deutschland lernen dazu, neue Sitten und Gebräuche, es wird einfach "bunter"! Ironie aus. Was macht nun der, dem all das spanisch vorkommt, dem es am Ende gar zu bunt wird? Schließlich fühlen sich Umfragen zufolge immer weniger Deutsche von der stattfindenen Umwälzung beglückt oder gar "bereichert". Sie machen das, wozu man sie erzogen hat und was sie in ihrem traurigen Dasein nie anders kannten: Sie unterzeichnen ihre Entmündigung, indem sie ihre "Stimme" abgeben - an Abgeordnete, deren Kaufwert in Lobbyistenkreisen unter dem mancher Edelhure gehandelt wird. Sie schreiben anonyme Leserbriefe, die manchmal auch veröffentlicht werden. Oder treffen sich zu Demonstrationen, auf denen sie bis zum Einbruch der Dunkelheit entlang einer staatlich festgelegten Marschroute Plakate hochheben dürfen. Über die sich die Machthaber nebst "ihrer" Politdarsteller gar köstlich amüsieren. Während die gleichfalls zugekaufte Journalistenmeute auf die demokratischen Protestler losgelassen wird. Wer glaubt, daß er auf diese Weise seine Lage bessert, der irrt gewaltig. Wie also kommt man sonst aus dem WahnsinnsSystem heraus, wie lassen sich seine Kollateralschäden bereits heute minimieren, bevor die Verhältnisse noch schlimmer werden, bevor die Städte brennen und die unstemmbaren Kosten für Migration und Eurorettung in eine flächendeckende Enteignung, eine Währungsreform, münden? Wolfgang Eggert hat sich Jahre mit dieser Frage befasst. Er sagt: Wer Schaden von sich fernhalten und ein besseres, selbstbestimmtes Leben führen will, muss aussteigen. Muss raus aus Merkes Irrenhaus. Direkte Demokratie, gerechte Löhne, sicheres Geld, gewaltfreie Schulen, gelebte Identität, mehr Glück ist möglich. Aber nur, wenn man sich für eine eigene Kommunität entscheidet. Kontakt zu Wolfgang Eggert: beimpropheten@hotmail.com ------------------------------------------------------------------------------ Noch mehr sehen als Anderswo? Besuche uns auf http://nuoviso.tv Mit einem Premiumabo hast Du außerdem vollen Zugriff auf unseren Premiumbereich. Nur mit Deiner Unterstützung können wir weiterhin Filme und Videos produzieren, welche wir größtenteils kostenfrei zur Verfügung stellen. Spenden via Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=CPNNUUE6SQEU6
  • Kriegsspiele & Denkfabriken - Wolfgang Effenberger im NuoViso-Talk

    Gibt es Parallelen zwischen 1914 und heute? Wolfgang Effenberger sieht gegenwärtig die gleichen ungelösten Probleme, welche auch am Vorabend des ersten Weltkrieges existierten. Die Geopolitischen Ziele der Angloamerikanischen Feldzüge haben ein Motto: Wer das Herzland beherrscht, beherrscht die Welt. Damit gemeint ist der Nahe Osten, um welchen schon immer erbittert gekämpft wurde. Dabei sind die Probleme längst erkannt und analysiert. Stoppen kann das Kriege jedoch nicht, denn die treibende Kraft hinter den Materialschlachten mit zigtausenden Toten ist eine Andere: Hinter verschlossenen Türen ersinnen und erspinnen die Strippenzieher ihre Pläne für die Zukunft. In Denkfabriken schreibt man die Drehbücher der kommenden Jahrzehnte. Wirft man einen Blick in diese Geschichtsdrehbücher , welche in den 90er Jahren erdacht wurden, stellt man dann doch erhebliche Synchronizitäten mit der Gegenwart fest - Zufall? Seit Anbeginn des Nuklearen Zeitalters mit den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki stand die Welt bereits mehrmals vor dem nuklearen Holocaust. Während der Kuba-Krise waren die mit atomaren Sprengköpfen besetzten US-Kampfbomber bereits gen Russland unterwegs - dank Kennedy kam es damals nicht zum 3. Weltkrieg. Doch die Falken im Pentagon und deren Hintermänner geben nicht auf. Noch immer arbeiten sie an der Umsetzung ihrer apokalyptischen Pläne. Wolfgang Effenberger im Gespräch mit Frank Höfer bei NuoViso-Talk. ------------------------------------------------------------------ Noch mehr sehen als Anderswo? Besuche uns auf http://nuoviso.tv Mit einem Premiumabo hast Du außerdem vollen Zugriff auf unseren Premiumbereich. Nur mit Deiner Unterstützung können wir weiterhin Filme und Videos produzieren, welche wir größtenteils kostenfrei zur Verfügung stellen.
  • Politische Waffe: Flugzeugabsturz - Peter Haisenko im NuoViso-Talk

    Die Meldungen von abgestürzten, abgeschossenen oder gar verschwundenen Flugzeugen mit hunderten Passagieren an Bord häufen sich. Aber egal ob MH370, MH17, die German Wings Maschine 4U9252 oder der erst Ende Oktober abgestürzte Metrojet-Flieger mit 224 Insassen an Bord, die offiziellen Statements, als auch die späteren Abschlussberichte (sofern bereits vorliegend) sind unvollständig und weisen gravierende Fehler auf. Peter Haisenko war über 30 Jahre Flugkapitän bei der Lufthansa. Mit über 16.000 Flugstunden an Erfahrung, weiß er wovon er spricht. Er hat sich jeden Absturz ganz genau angesehen und weist im Gespräch mit Frank Höfer vor allem auf die gravierenden Mängel des MH17-Abschlussberichtes hin. Der am 17. Juli 2014 über der Ukraine abgeschossene Passagierjet, wurde größtenteils wieder zusammengesetzt. Doch genau jene Fragmente, welche die offizielle Version auch beweisen könnten, fehlen. Schlimmer noch: Vorliegende Trümmerstücke weisen ein gänzlich anderes Schadensbild auf, als es durch ein BUK-Raketensystem verursacht werden konnte. Peter Haisenko ist überzeugt: MH17 wurde von einem ukrainischen Kampfflugzeug abgeschossen. Doch auch im jüngsten Fall des über Sinai abgestürzten Flugzeuges, in welchen sich überwiegend Russen befanden, gibt es erste Widersprüche. Unmittelbar nach Absturz bekannte sich der IS dazu, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Dies hält der ehemalige Lufthansa-Pilot für hanebüchenen Unsinn. Jedoch steht auch für ihn fest: Das Flugzeug wurde absichtlich zum Absturz gebracht - kein technischer Defekt - kein Pilotenfehler. Mit 99% Wahrscheinlichkeit geht Haisenko von einer Bombe aus, welche das Flugzeug auseinander riss. Dass wir über die ungeklärten Abstürze jemals die Wahrheit erfahren werden, glaubt Haisenko nicht: "Immer wenn Politik in soclhe Unfälle mit hineinspielt, wird es sehr unwahrscheinlich, dass tatsächlich die Wahrheit darüber veröffentlicht wird." Webseite von Peter Haisenko: http://anderweltverlag.com ----------------------------------------------------------------------- Noch mehr sehen als Anderswo? Besuche uns auf http://nuoviso.tv Mit einem Premiumabo hast Du außerdem vollen Zugriff auf unseren Premiumbereich. Nur mit Deiner Unterstützung können wir weiterhin Filme und Videos produzieren, welche wir größtenteils kostenfrei zur Verfügung stellen. Spenden via Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=CPNNUUE6SQEU6 Spenden via Überweisung: NuoViso Filmproduktion DAB Bank IBAN: DE78701204008376790005 BIC: DABBDEMMXXX Verwendungszweck: „Spende“

Studiolounge

  • Das Gesicht der Wellen - Mysterium Aktienchart #2 - Mit Henrik Becker

    „Der Blick auf einen Aktienchart gibt den meisten Menschen schier unlösbare Rätsel auf, bleibt es in Ihnen ein Mysterium auf Ewigkeit. Rein zufällig oder getrieben durch die aktuelle Nachrichtenlage sollen sich die Bewegungen einstellen. So jedenfalls will es der Mainstream, teils unwissend teils gesteuert, der Masse suggerieren.“ So lautete der Tenor des ersten Vortrages von Henrik Becker, hier auf „NUOVISO“. Im zweiten Teil versucht der self-made Chartanalyst aufzuzeigen, daß jedem einzelnen Chartmuster, ja jeder einzelnen Welle ein eigenes Wesen innewohnt; daß jede Formation ihren eigenen Charakter besitzt. Anhand der aktuellen Konstitution unserer Gesellschaft stellt Herr Becker eine Korrelation zur charttechnischen Verfassung des Deutschen Aktienindex DAX her und zeigt damit eindrucksvoll die Widerspiegelung gesellschaftlicher Entwicklungen im Aktienmarkt auf. Die keineswegs bequeme Quintessenz dieser Darlegung findet im Alltag eines jeden von uns ihren Niederschlag; kann somit von jedem auch ohne charttechnische Vorkenntnisse nachvollzogen werden. Eindrucksvoll und im direkten Vergleich zum Aktienmarkt in ihrer Aussage fast schon diametral zu werten, stellt Herr Becker im letzten Teil seines Vortrages seine Sicht auf die langfristigen Avancen für Gold vor. Henrik Becker befaßt sich seit über 20 Jahren mit der Elliott-Wellen-Theorie und zeigt in seinen Vorträgen anhand eindrucksvoller und leicht nachvollziehbarer Beispiele auf, daß die Fieberkurven an den Finanzmärkten keineswegs zufällig, oder beeinflußt durch die mediale Berichterstattung, entstehen. Diesen Glaubensansatz zugrundeliegend, sind Prognosen für die künftige Entwicklung mit einer ansonsten schwer zu erreichenden Genauigkeit möglich, wie es ihnen Henrik Becker in seinen Vorträgen an markanten Beispielen aufzeigt. --------------------------------------------------------------- Die Produktion der NuoViso-Formate kosten uns eine Menge Zeit, Arbeit und Geld. Bitte unterstütze uns daher einem NuoViso-Plus-Abo auf: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Du erhälst dafür vollen Zugang zu NuoViso-Plus und unterstützt uns bei der weiteren Produktion hier auf YouTube.
  • Chaos im, oder mit System? - Mysterium Aktienchart #1 - Mit Henrik Becker

    Der Blick auf einen Aktienchart gibt den meisten Menschen schier unlösbare Rätsel auf, bleibt es in Ihnen ein Mysterium auf Ewigkeit. Rein zufällig oder getrieben durch die aktuelle Nachrichtenlage sollen sich die Bewegungen einstellen. So jedenfalls will es der Mainstream, teils unwissend teils gesteuert, der Masse suggerieren. Doch Mitte des vergangenen Jahrhunderts stellt der Amerikaner Ralph Nelson Elliott eine Theorie auf, welche dieses Bild revolutionieren kann; seiner Anhängerschaft folgend es bereits revolutioniert hat. Folgt man den Grundfesten dieser Theorie, so sind die Finanzmärkte lediglich ein Spiegel unseres Verhaltens; ein Spiegel der Psychologie der Masse. Mehr noch unterliegen sie einer Art “höherer Ordnung“, durch deren Einwirken immer wieder bestimmte klar zu definierende Formen und Muster in Erscheinung treten. Auch wenn hierbei längst noch nicht alle Fragen beantwortet sind, hat sich eines ganz klar herauskristallisiert: Unsere moderne Technik hat diese Genese nicht beeinflußt! Henrik Becker befaßt sich seit über 20 Jahren mit der Elliott-Wellen-Theorie und zeigt in seinen Vorträgen anhand eindrucksvoller und leicht nachvollziehbarer Beispiele auf, daß die Fieberkurven an den Finanzmärkten keineswegs zufällig, oder beeinflußt durch die mediale Berichterstattung, entstehen. Diesen Glaubensansatz zugrundeliegend, sind Prognosen für die künftige Entwicklung mit einer ansonsten schwer zu erreichenden Genauigkeit möglich, wie es ihnen Henrik Becker in seinem Vortrag an markanten Beispielen aufzeigt. Webseite: www.neo-wave.de
  • Die Realität hinter der Realität - Dipl. Ing. Ralf Mooren

    Diesen Vortrag hielt Ralf Mooren, einer der beiden Entwickler der SOL-Hypnose, am 6.5.2017 im Rahmen des 5. NuoViso Wissensforums in Leipzig. Der geneigte Zuschauer mag sich wundern, dass Ralf Mooren diesen Vortrag vor einem schwarzen Screen hält. Sage und schreibe drei verschiedene Laptops wollten die Signale der Präsentation nicht an den Beamer übertragen, darunter auch der Studiolaptop, der noch nie versagt hat. Das hatte es zuvor in zehn Jahren NuoViso noch nicht gegeben. Beim nächsten Referenten war die Technik einwandfrei funktionstüchtig, und das ohne zwischenzeitliche Eingriffe. Die Möglichkeit, dass es sich bei diesem Phänomen um einen Zufall handelt, dürfte statistisch gesehen sehr unwahrscheinlich sein. Die Frage nach der Ursache dieses Phänomens lädt zur Spekulation ein. Ralf Mooren schildert seinen Werdegang vom erfolgreichen Maschinenbauingenieur, der zwischenzeitlich Geschäftsführer eines Unternehmens der Stahlbranche mit über 250 Mitarbeitern war, hin zum Entwickler der SOL-Hypnose. „Ich war sehr erfolgreich, aber spürte nach und nach, dass ich nur funktionierte und dass da etwas in meinem Leben fehlte.“ Er begann sich mit den zutiefst menschlichen Fragen auseinanderzusetzen, wie „Gibt es ein Leben nach dem Tod?“ oder „Gibt es so etwas wie eine unsterbliche Seele?“. Diese Fragen führten ihn zum Besuch von Reiki-Seminaren, die ja bekanntlich für viele den Einstieg in die Arbeit mit Bewusstseinsenergien bilden (aber ebensoviele verabschieden sich irgendwann auch wieder von Reiki). Dort begegnet er vielen offenen Menschen, so auch Brigitte Papenfuß, mit der er eine Unternehmensberatung gründete und später gemeinsam die SOL-Hypnose entwickelte. Sie besuchten weitere Seminare unterschiedlicher Formen der psychischen Energiearbeit, doch dem wissenschaftlich orientierten Ingenieur kamen immer wieder Zweifel, ob das, was da subjektiv an Energien wahrgenommen und gefühlt wurde, lediglich einer Einbildung entsprang – weil man ja etwas fühlen wollte – oder ob es sich hierbei um die Wahrnehmung einer anderen Realität handelte, „es entzog sich eben der Verifizierbarkeit“. Der Wunsch, das, was bisher intuitiv wahrgenommen wurde, in freier Sprache in Kommunikation mit dem Unterbewusstsein (einem Zugang zur Seele?) zu verifizieren, brachte die Beiden dazu, verschiedene Formen von Hypnose zu erlernen. Doch sie fanden schnell heraus, dass es zwar probate Hypnosetechniken gibt, die einen Menschen in Trance bringen können, die allermeisten Hypnoseformen aber eines gemein haben: sie sind direktiv und arbeiten vorwiegend mit sogenannten Wirksuggestionen. Ralf Mooren und Brigitte Papenfuß wollten aber in den direkten Dialog mit dem Unterbewusstsein eines Menschen treten, ohne jegliche Diagnose vorweg, die dann bei vielen Therapieformen eine bestimmte Vorgehensweise nach sich zieht. In dem Bestreben, Überraschendes, Neues aus der Welt der „anderen Realität“ zu erfahren, vereinfachten beide die Hypnoseverfahren immer weiter und verbanden sie mit der psychischen Energiearbeit. Heraus kam die SOL-Hypnose (SOL= Spirit Of Light), in der Menschen in tiefste Trancezustände gelangen können, auch wenn sie sich selbst dabei als bei klarem Bewusstsein erfahren. „Tiefe Trancen kennzeichnet eine erweiterte Wahrnehmungsfähigkeit bei gleichzeitig eingeschränkter Kritikfähigkeit“, umschreibt Ralf Mooren diesen Prozess. Vorbedingung für das Erreichen einer Tieftrance ist ein hundertprozentiges Vertrauen zwischen Therapeut und Klient notwendig. Mooren schildert den Prozess, in dem der Klient nach Vertiefung der Trance entweder zu der Situation gelangt, die sein heutiges Leben am meisten belastet oder die Ursache für sein heutiges Befinden – wie zum Beispiel eine Krankheit darstellt. In den meisten Fällen erlebt sich dann der Klient in einer Situation, die seinem (Tages-)Bewusstsein völlig unbekannt war, wie zum Beispiel in einem früheren Leben. „Hätte man mir vor 20 Jahren gesagt, dass es so etwas wie frühere Leben gäbe, hätte ich sicher gesagt 'du mich auch'“ gesteht Ralf Mooren. Literatur u.a.: Brigitte Papenfuß u Ralf Mooren: Wenn das Unterbewusstsein spricht, Wie die Energie der Seele die Realität lenkt; Heilung durch SOL-Hypnose, Mit dem inneren Arzt zurück ins Leben Weitere Informationen zu SOL-Hypnose: www.spirit-of-light.de
  • Der Aufstieg der Philo-Sophie - Prof. Dr. Hans P. Sturm

    Ist die moderne Philosophie wie wir sie kennen überhaupt noch das, was wir darunter verstehen? Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Hans P. Sturm mit einem klaren Nein. In diesem Beitrag versucht er die Philosophie zu reanimieren und erläutert dem Betrachter dabei seine Gedankengänge, als auch ein Modell zur Erreichung der Vollkommenheit. Die Neuerung sieht Sturm im gedanklichen Rückgang zur eigentlichen Bedeutung der Philosophie, der Liebe zur Weisheit. Bei der Wiederherstellung des Philosophie-Begriffes legt er dar, dass heutzutage vordergründig Natur- und Objektwissenschaften als wahrhaftig gelten und die Rationalität nicht immer voll zur Geltung kommt. Da die Wissenschaft jedoch rein logisch betrachtet nie mit Sicherheit als wahr gelten könne, bedarf es einer Neuerung im philosophischen Denken unserer Zeit. Um dies zu erklären bedient sich Sturm eines Klassikers, Platons Höhlengleichnis. Dabei stellt er jenes vor, schildert die genauen Vorgänge, und erklärt alles detailliert. Die Schattenwelt in der Höhle ist dabei gleichbedeutend mit der heutigen Natur- und Objektwissenschaft. Es lässt sich zwar beobachten und theoretisieren, jedoch niemals eine Prognose für Kommendes erstellen, welche auch bewiesen werden kann. Nachdem somit der Beweis für das Fehlen der Vollkommenheit in den Wissenschaften erbracht ist, gilt es nun ein neues Modell zur Erreichung jener zu erstellen. Professor Sturm stellt dabei ein Modell vor, welches sich aus sechs Phasen, beziehungsweise Reflexionsstufen zusammensetzt. Ziel dieses Modells ist die Steigerung der Erkenntnisfähigkeit um der Vollkommenheit ein Stückchen näher zu kommen. Dabei werden die unterschiedlichen Erkenntnisstufen in aller Ausführlichkeit erklärt, zudem stellt Sturm seine "Strukturtheorie der Re-flexion" vor, um die Rahmenbedingungen des Betrachtens überhaupt zu erfassen. Angefangen beim Erleben und Erfahren, über das Reflektieren dessen, bis hin zur Anwendung des Gelernten in der Praxis. Der Weg führt somit von der Praxis zur Theorie, um anschließend wieder zurück zur Praxis zu gelangen. Dabei beschränkt sich das Modell jedoch nicht nur auf rein geistige Weiterentwicklung, sondern ebenfalls auf solche wie in Ethik, Asketik und allgemein allem, was den Menschen ausmacht. Fazit Prof. Dr. Hans P. Sturmliefert mit seinem Beitrag eine Anleitung zum Philosophieren im klassischen Sinne, bei welcher sich jedoch ebenfalls auch asiatische Einflüsse im Selbstverständnis zeigen. Jeder Weisheit-suchende bekommt hier ein interessantes Modell zum Erreichen seines Zieles vorgestellt. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Die morphischen Felder nach Rupert Sheldrake - Götz Wittneben

    Dieser Vortrag wurde im Rahmen des 4. NuoViso-Wissensforums am 7. Januar in Leipzig gehalten. Seit über 30 Jahren beschäftigt sich der Diplom-Theologe und „Neue Horizonte.TV“-Moderator Götz Wittneben mit der Theorie der Morphischen Feldern von Rupert Sheldrake, seit seinem Besuch in London 1999 stehen die beiden in freundschaftlichem Kontakt. Hunderte Experimente hat Götz für den englischen Biologen durchgeführt, die meisten zum Gefühl, von hintern angestarrt zu werden, aber auch Telefon-Telepathie-Experimente. Im Rahmen des „NuoViso-Wissensforums“, auf dem u.a. auch der Leiter der Parapsychologischen Beratungsstelle in Freiburg, Dr.Dr. Walter von Lucadou einen spannenden Vortrag über „Die Reichweite des menschlichen Geistes“ hielt, führte er die Zuhörer in die Morphischen Felder ein, die viele eher unter dem Begriff „Morphogenetische Felder“ kennen. Letztere bilden allerdings in der Sheldrake'schen Systematik eine Untergruppe. Die morphogenetischen (gestaltbildenden) Felder organisieren und strukturieren nach Sheldrakes Hypothese die Materie: Atome, Moleküle, Makromoleküle, Proteine, Organe, Organismen (Lebewesen), aber eben auch jegliche chemische Verbindung. Es handelt sich aber bei diesen Feldern definitiv nicht um elektromagnetische Felder. Wie auch bei allen anderen morphischen Feldern geschieht die Organisation der Felder in Form einer Holarchie (Holon= das Ganze, archein=herrschen), das heißt, dass jede Ganzheit, sei es ein Atom oder Organ, immer mit anderen Ganzheiten von einer sie umfassenden Ganzheit organisiert wird, das Atom von einem Molekülfeld, das Organ vom Feld des Gesamtorganismus. Am offensichtlichsten lässt sich das am Beispiel der Lindenalleen beschreiben: jedes Jahr müssen die Straßenmeistereien die Linden erneut straßenseitig ausschneiden, weil die Linde bestrebt ist, ihre lindenblattförmige Gesamtgestalt wiederherzustellen. Woher weiß der Baum, dass er nicht vollständig ist? In der Anthroposophie spricht man vom Äther-Leib, der den physischen Leib wie eine unsichtbare Schablone umgibt und den physischen Leib aufrecht erhält. Phänomene wie Telepathie können nach Sheldrake geschehen, weil Menschen und Tiere über Soziale Felder miteinander verbunden sind (die Journalisten Tompkins und Bird haben in ihrem Buch „Das geheime Leben der Pflanzen“ unter anderem den Baxter-Effekt beschrieben, nach dem auch Pflanzen 'Gedanken lesen' können). Je enger die Lebewesen miteinander verbunden sind, desto wahrscheinlicher, häufiger und offensichtlicher werden telepathische Erlebnisse. Nachdem Sheldrake sein Buch „Der Siebte Sinn der Tiere“ veröffentlicht hatte, meldete sich eine Frau aus New York bei ihm, deren Graupapagei N'kisi nicht nur ihre Gedanken lesen, sondern sie auch mit einem Vokabular von mehr als 1000 Worten aussprechen könne. Sheldrakes Experimente mit den beiden waren verblüffend. Am Ende des Vortrags verblüfft Götz das Publikum mit zwei Grafiken, die keinen anderen Schluss zulassen, als dass Küken, die auf einen Roboter geprägt wurden, in der Lage sind, dessen Zufallsgenerator so zu beeinflussen, dass er seine chaotischen Bewegungen überwiegend in der Nähe ihres Käfigs vollführt, in dem sich die Küken befinden (das Experiment wurde erstmals von dem französischen Forscher René Peoc'h durchgeführt.) Wenn Küken einen Roboter beeinflussen können, wozu ist dann erst der menschliche Geist fähig? Literatur von Rupert Sheldrake (Auswahl): „Das Gedächtnis der Natur“ (zur Einführung wärmstens empfohlen) „Der Siebte Sinn der Tiere“ „Der Siebte Sinn des Menschen“ Wer sich an Sheldrakes Forschung beteiligen möchte, kann das über seine Homepage tun, die es auch auf Deutsch gibt. Hier findet mensch auch eine umfangreiche Veröffentlichungsliste: http://sheldrake.org

Filme & Dokumentationen

  • Kriegsversprechen I - Alles nur Verschwörungstheorie?

    Teil 1 und 2 als Doppel DVD: http://www.nuovisoshop.de/dvd/kriegsversprechen-i-ii-set-detail Die Beweise, dass die von den Medien verbreiteten Hintergründe der grausamen Anschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington nicht der Wahrheit entsprechen können, wurden in den letzten 8 Jahren wie ein Puzzle von der amerikanischen Wahrheitsbewegung zusammengetragen und auch in Europa setzt sich die Erkenntnis durch, dass die Fäden der Ereignisse von westlichen Geheimdiensten gezogen wurden. Selbst die Mainstreammedien haben aufgehört, die offizielle Version weiterhin zu verteidigen und schwenken lieber dazu um, das Thema gänzlich zu ignorieren. Doch was bleibt, ist ein zunehmendes Misstrauen in die westlichen Regierungen, wenn die von der USA und NATO geführten Angriffskriege weiterhin mit diesen Operationen "Unter falscher Flagge" begründet werden. Jeglichen Aufschrei der westlichen Bevölkerung und ihren Widerstand gegen die Deklarierung von Ankriegskriegen als Selbsverteidigung versucht man mit immer schärferen innenpolitischen Gesetzen zu ersticken, anstatt wieder Moral und Ethik in politische Entscheidungen einfließen zu lassen. Dass Moral und Ethik aber schon längst keine Rolle mehr bei politischen Entscheidungen spielen, zeigt die Tatsache, dass die NATO Kriege mit völkerrechtswidrigen Waffen führt. Von "Depleted Uranium" hat man bestenfalls schon einmal gehört, wenn man den Film "Todesstaub" des Grimmepreisträgers Frieder Wagner gesehen hat. Aber auch dieser Film wird systemtisch verdrängt und verbannt, obwohl oder gerade, weil er die schrecklichen Auswirkungen des Einsatzes dieser Uranwaffen aufzeigt. Auch der langjährige Auslandskorrespondent und redaktionelle Leiter der ARD, Christoph Hörstel, ist entsetzt über das Vorgehen der NATO und die Komplizenschaft der BRD, die sich an solchen völkerrechtswidrigen Angriffskriegen beteiligt. Ihm pflichtet Giullietto Chiesa bei, der seinerseits als Abgeordneter Italiens im Europäischen Parlament sitzt und sich über die Unwissenheit und Ignoranz der meisten EU-Abgeordneten beklagt. Was die Abgeordneten nicht wissen, wird in dem Film "Kriegsversprechen" von Insidern und Whistleblowern erklärt. Annie Machon war beim MI5 als Spionen tätig und berichtet über False Flag Operationen genau wie Andreas von Bülow und Jürgen Elsässer, die durch ihre Tätigkeiten im parlamentarischen Ausschuss zur Überwachung der Geheimdienste über enormes Insiderwissen verfügen und dieses an die Öffentlichkeit bringen wollen. 8 Jahre nach dem 11. September haben sich weltweit Millionen Menschen über das Internet zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen die Vertuschung dieses Verbrechens zu rebellieren. Was noch vor wenigen Monaten als wilde Verschwörungstheorie gehandelt wurde, gilt heute als bewiesen und es stellt sich die Frage, wie wir, das Volk, mit dieser Situation umgehen, in welcher unsere Regierenden offensichtlich alles andere im Kopf haben, als das Wohl des Volkes. Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Unter falscher Flagge - ein Film von Frank Höfer

    DVD gibt es hier: http://www.nuovisoshop.de Während die Amerikaner verhältnismäßig schnell mit gefälschten Beweisen zuerst Afghanistan und später den Irak angreifen, wächst der Zweifel an der offiziellen Version des 11. Septembers. Was unmittelbar nach den Anschlägen an Spekulationen im Internet kursierte, galt bisher als wilde Verschwörungstheorie. Doch die Indizien und sogar Beweise zeichnen ein deutliches Bild. Nicht islamische Terroristen, sondern einige ranghohe Militärs und Politiker der US-Regierung selbst, scheinen für die schrecklichen Anschläge verantwortlich zu sein. Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Ungelöste Rätsel der Entdeckergeschichte [Doku]

    Neueste archäologische Funde warfen unlängst unsere bisherigen Theorien über die Besiedlung des Planeten durch uns Menschen über den Haufen. Das weltweite Dorf scheint wesentlich älter zu sein, als bislang angenommen. Davon künden 14000 Jahre alte Felszeichnungen, welches exaktes nautisches Wissen wiedergeben. Aber auch Spuren von Nikotin und sogar Kokain fand man in ägyptischen Mumien, was einen interkontinentalen Austausch der frühen Hochkulturen Völker nahelegt. Was wissen wir über den Ursprung der Sternbilder, die neben mythologisch geprägten Figuren auch sehr exakt die Küsten- und Flussverläufe des gesamten Planeten kartographieren? Gab es eine hochseetaugliche Schifffahrt vor garumer Urzeit? Dominique Görlitz geht diesen Fragen nach und präsentiert in diesem Film die neuesten Erkenntnisse der Entdeckergeschichte. Unterstützen Sie uns für weitere kostenlose Produktionen mit dem Kauf einer DVD: http://www.nuovisoshop.de/dvd/nuovisoproduktionen/58/ungeloeste-raetsel-der-entdeckergeschichte Mehr zum Inhalt finden Sie auf http://www.abora.eu Für viele weitere Filme, Dokus und Reportagen besuche unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv Abo: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=nuovisotv Mit Deinem Kauf in unserem Shop unterstützt Du unsere unabhängige Filmberichterstattung: http://www.nuovisoshop.de NuoViso - Mehr sehen als Anderswo! http://www.NuoViso.TV
  • Kriegsversprechen II - Terrormanagement im 21. Jahrhundert

    Teil 1 und 2 als Doppel DVD: http://www.nuovisoshop.de/dvd/kriegsversprechen-i-ii-set-detail Anfang der 90er Jahre, nach dem Zerfall der Sowjetunion, machte man sich in Washington Gedanken darüber, wie man die gewonnene Vormachtstellung der USA über das nächste Jahrhundert sichern könnte. In Denkfabriken entwarf man verschiedene geostrategische Szenarien, um die weltweite Kontrolle über die Rohstoffversorgung zu erlangen Der neue NuoViso Film "Kriegsversprechen II" wirft einen Blick auf die Planspiele amerikanischer Denkfabriken Anfang der 90er Jahre und stellt erschreckende Paralellen zur Gegenwart fest. Was in den Dokumenten des "Projects for the New American Century" schriftlich niedergedacht wurde, ließt sich wie ein Drehbuch für die darauffolgende Geschichtsschreibung. Völkerrechtswidrige Angriffskriege auf Jugoslawien, Afghanistan, Irak und Libyen waren die Folge. Und für Syrien und den Iran plant man derzeit auch großangelegte Militärinterventionen. Bitte unterstützen Sie die Arbeit von NuoViso Filmproduktion mit dem Kauf der DVD im http://www.nuovisoshop.de Film kann eingebaut werden auf Deiner Webseite unter Verlinkung auf http://www.nuoviso.tv Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Die neue Feldordnung

    DVD gibt es hier: http://www.nuovisoshop.de/dvds/nuovisoproduktionen.html Was verbirgt sich hinter den mysteriösen Kornkreisen? Diese Frage beschäftigt die Menschheit schon seit Generationen. So lässt sich bereits im Märchen - und Legendenschatz alter Kulturen die Auseinander mit diesem bislang unergründeten Phänomen belegen. Mit fortschreitender Technologie, die den Blickwinkel auf die komplexen Kornkreisformationen zunehmend erweitern, versucht man dem Rätsel mit wissenschaftlichen Methoden auf den Grund zu gehen. Dabei kommen nach und nach erstaunliche Ergebnisse zu Tage: Radioaktivität, aufgeplatzte Wachstumsknoten, magnetische Partikel im Feld, die dort eigentlich gar nicht sein dürften. Sogar eine Energieform, die ähnlich wie eine Mikrowelle funktioniert, konnte nachgewiesen werden. NuoViso begab sich im Sommer 2008 nach Wiltshire in Südengland, um dort vor Ort das Phänomen zu erleben. Stets mit der Kamera parat, begleiteten wir die privaten Kornkreisforscher bei ihrer erkentnisreichen Arbeit. Über den Ursprung dieser neuen Feldordnung, ist man sich bis heute nicht einig. Aber geeint ist man davon überzeugt, dass diese Muster in den Feldern, nicht das Werk von Menschenhand sein können. "Die neue Feldordnung" gibt es in unserem Shop auf DVD zu erwerben. Auf dieser DVD befindet sich 2 Stunden Bonusmaterial mit weiterführenden Informationen und Interviews. Mit dem Kauf einer DVD unterstützt Du uns bei der zukünftigen Produktion solcher Filme. http://www.nuovisoshop.de Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV // http://www.exopolitik.org