Kontakt

Alternativ.TV

Nuoviso GbR
Hardenbergstr. 64
04275 Leipzig

info@alternativ.tv

USt.ID.nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE284139026

Betrieben durch Michael Swoboda

neue horizonte

  • Lösung mit inneren Bildern - Kerstin Albel

    Götz Wittneben im Interview mit der Allgemeinärztin Kerstin Albel Kerstin Albel ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und hat sich schon vor Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie in Hypnotherapie fortgebildet, um ihren Horizont als Ärztin in Richtung einer umfassenderen Betrachtung des Menschen zu erweitern. Derzeit ist sie in der ganzheitlichen Praxis „zengamed“ in Leipzig tätig. „Lösung mit inneren Bildern“ ist nach ihrer Ansicht eine einfache, leicht anzuwendende Technik, um sich von weggepackten Emotionen, Erlebnissen und Traumata zu befreien. Die zugrundeliegende Technik stammt aus der Hypnotherapie und nennt sich „Symbolisierung“. Aufgrund des Grundlagenwissens aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) lassen sich Krankheiten, Störungen oder körperlichen Symptomen sehr rasch und zielsicher die zugrundeliegenden emotionalen Blockaden zuordnen. Diesen gilt es nun ein einfaches Bild zu geben, um die Gefühle daran zu koppeln und dann diese inneren Bilder zu verändern und gehen zu lassen. Selbst Menschen, die keinerlei Erfahrung mit dem Visualisieren haben, fällt es überraschend leicht, spontan den bedrückenden Gefühlen ein Bild zu geben und der sich daraus ergebenden Dynamik der inneren Bilder zu folgen. Damit lösen sich ganz effizient und vollständig die weggepackten emotionalen Blockaden aus unserem Energiefeld heraus. Literatur zum Nachschlagen: „MentalFeldTechniken - ganz praktisch“ von Dr. D. Klinghardt ISBN: 978-3-86731-074-1 „Metamedizin“ von Claudia Rainville ISBN: 978-3-89845-196-3
  • Simplonik – Handlungsfähigkeit durch wirkliches Denken

    Götz Wittneben im Gespräch mit Dr. med. Ulrich Mohr über „Simplonik – Die Wissenschaft von der Einfachheit“. Die Wortneuschöpfung „Simplonik“ steht für die wiederbelebte Grundlagenphilosophie in der Wissenschaft und für den kompetenten Umgang mit dem täglichen Leben an sich. Simplonik beinhaltet hierbei die Kultivierung einer ursprünglichen, ergebnisoffenen Vorgehensweise, eben echter Wissenschaftlichkeit für Jedermann. In der modernen Wissenschaft, die sich zu zusammenhanglosen Teilbereichen entwickelt hat, ist dieses auf Naturbeobachtungen basierende Vorgehen schon längst nicht mehr die Grundlage. Zudem dienen Fortschritt und Entwicklung im heutigen modernen Verständnis nicht mehr vorwiegend dem Menschen. Heute gilt vielmehr „Was möglich ist, machen wir.“ Anhand einfach formulierter Naturgesetze kann jeder Laie mithilfe der Simplonik ein grundlegendes Verständnis der inneren und äußeren Natur entwickeln. Dies unterstützt die eigene Urteilskraft und die Kompetenz, um auszuwählen, was dem eigenen Leben wirklich dient. Im Gespräch werden beispielhaft drei von Dr. Mohr verständlich formulierte Naturgesetze bzw. Naturprinzipien und deren Bezug zum Alltag entwickelt. Weder in der Schule noch in weiterführenden Bildungseinrichtungen wird dieses Wissen vermittelt. Stattdessen wird im gesellschaftlichen Bildungssystem mühevolles, unnatürliches Aufnehmen von Inhalten, die für das eigene Leben bedeutungslos sind, erwartet. Dies führt zwangsläufig zu Frustration. Aus vermeintlichem schulischem Versagen resultieren praktisch ausnahmslos Selbstverurteilung und negative Glaubenssätze über das eigene Wesen. Davon bleibt noch nicht einmal der überdurchschnittlich gute Schüler verschont, denn „Wer hoch klettert, kann tief fallen.“ Man bedenke die hohe Zahl der Alkoholiker in den Führungsetagen der Wirtschaft, der Politik und unter den Prominenten der Medienindustrie. Uli Mohr erklärt, wie daraus ein lebenslanges sympatikoton-krankmachendes Versteckspiel entsteht. Die steigende Zahl der Krankheitsarten über wenigstens die letzten 200 Jahre spricht für sich. Weiterhin fördert das heutige unverändert preußisch geprägte Bildungssystem eine frühe Gewöhnung an Disziplin und Gehorsam, sowie Unterordnung in der Gruppe. Der Abschied vom Frontalunterricht hat daran nichts geändert. Für eigenständig denkende und tatsächlich verstehende Menschen wäre hingegen die Schulung der Sinne, dass Erkennen von Zusammenhängen und das Wecken von Interessen und Talenten das einzig Entscheidende für echte Lebenskompetenz. Das wirkliche Resultat sind hingegen zu Personen und Weisungsempfängern reduzierte Menschen, erzogen zu blinden und abhängigen Konsumenten. Bestenfalls werden die von Medien weiter getragenen Meinungen anderer kritiklos diskutiert. Die Entwicklung echten Selbstvertrauens und kritischen Hinterfragens aller Informationen bleibt auf der Strecke. Simplonik gibt genau diese fehlenden Impulse zur Befreiung und Schulung der Sinne und dient der Inspiration und der Belebung des eigenen Lebens. Der erste Schritt zur Veränderung sei das Erkennen des eigenen Verhaltens und der „installierten“ Programmierung, erklärt Dr. med. Ulrich Mohr. Im zweiten Schritt führt der Weg mit Simplonik weiter über für jeden nachvollziehbare Naturbeobachtungen und eigene Rückschlüsse zu echtem Wissen statt Glauben. Blinder Gehorsam und anhängiger Konsum verlieren ihren Nährboden. Handlungsfähigkeit zur Verwirklichung und Verkörperung der eigenen Individualität, des eigenen Lebens werden zur echten Option. Der Gewinn wird ein erfüllendes, von tiefer Sinnhaftigkeit getragenes Dasein sein. Netzadressen: http://simplonik-fernkurs.de http://menschenverstand.net http://simplonik.com
  • Hypnose vor der laufenden Kamera – Norbert Preetz

    Dr. Norbert Preetz führt im Neue Horizonte.TV-Studio eine Live-Hypnose durch. Im Interview „Die Kraft von Hypnose und Selbsthypnose“ hatte Dr. Norbert Preetz den Segen dieses Werkzeuges dargestellt. Hier demonstriert er eine Kurzhypnose an Dagmar, einer Probantin, die sich nach dem Aufruf von Neue Horizonte.TV bereiterklärt hatte, sich auf diese Hypnose-Sitzung vor laufenden Kameras einzulassen. Da es sich um eine tatsächliche Behandlung handelt, ist der Beitrag nicht geschnitten. Das bedeutet, dass es jeweils einen Moment dauern kann, bis jeweils das Unterbewusstsein von Dagmar 'antwortet'. Dr. Preetz demonstriert hier, das es im Vorfeld einer Hypnosebehandlung notwendig ist, eine Vereinbarung zu treffen, die voll und ganz dem freien Willen der Klientin entspricht. Nach dem Thema gefragt, das in der Sitzung behandelt werden soll, nennt Dagmar alte Verletzungen, die sie gerne loswerden wolle, ohne sie – zum Schutz ihrer Privatsphäre - im einzelnen zu konkretisieren. Auf der von Dr. Preetz angebotenen „Schmerz-Skala“ von 1-10 ordnet Dagmar den gefühlten Schmerz vor der Sitzung mit 9-10 ein. Die Ursache für viele Beschwerden im Erwachsenenalter sieht Norbert Preetz in kindlichen „Konditionierungen“, in denen zum Beispiel die Angst vor Dunkelheit oder vor Hunden im Körper/Geist gespeichert ist. In dieser Sitzung kommuniziert Dr. Preetz mit dem „Zentrum“ von Dagmar, das mensch als einen „Wissenden Teil in uns“ bezeichnen kann. Preetz nutzt hier innerhalb der Hypnose den sogenannten Yaeger-Code, jene Kommunikation mit einer höheren inneren Intelligenz des Menschen. Bei Dagmar nachgefragt kann sie Monate später bestätigen, dass sie tatsächlich eine nachhaltige positive Veränderung in Bezug auf die Gefühle zu den Verletzungen spüren kann und sehr dankbar dafür ist. Mehr Informationen zu Dr. Norbert Preez: www.preetz-hypnose.de
  • Armin Risi: Der radikale Mittelweg - Was bedeutet Paradigmenwechsel?

    Atheismus und Monotheismus sind die beiden Seiten der Spaltung, die das gegenwärtige Zeitalter seit mehr als 2000 Jahren prägt. Mit der heutigen Wendezeit soll diese Spaltung jedoch überwunden werden – durch ein „radikal“ neues Bewusstsein mit revolutionären Erkenntnissen: die geistige Herkunft der Menschheit, die Realität des multidimensionalen Kosmos, der spirituelle Hintergrund der Materie. Armin Risi durchleuchtet die heute vorherrschenden Weltbilder in aller Konsequenz: Was ist der spaltende Geist? Wie wirken die beiden Seiten? Wie kann die Spaltung überwunden werden? „Der radikale Mittelweg“ des Theismus ist nicht einfach eine neue Theorie oder Theologie, sondern eine Rückbesinnung auf das Urwissen der Menschheit und den gemeinsamen Kern aller Religionen. Zeitloses Wissen, neuste Erkenntnisse: Beides zusammen führt zum Bewusstseinswandel, der von den Mysterienschulen der alten Kulturen für die heutige Zeit vorausgesehen wurde. Das vorliegende Buch ist ein Manifest dieses Paradigmenwechsels.
  • Generationenumbruch bis 2020 – Willi Löhr

    Götz Wittneben im Gespräch mit dem Demographie-Experten, Gemeinde- und Kommunenpräventologen Willi Löhr Wir sind alle Nachbarn - Wozu brauchen wir gesellschaftlichen Zusammenhalt und was ist im neuen demographischen Wandel zu entdecken? Veränderung heißt „Leben“ und das „Leben“neu beginnen. Dreht euch um, macht eine Wende! Es gibt nichts anderes, als eine Wende von 180° zu machen. Veränderung ist möglich! Wandel und Veränderung schaffen aktives, soziales Leben in der Zukunft der Partizipation 2020! Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist die nächste Tür zum Nachbarn. Wenn das Gespräch beim Bäcker, beim Metzger, in der Familie aus Zeitmangel nicht mehr stattfindet, schleicht sich im Lebensquartier auch die Einsamkeit ein. Im 21. Jahrhundert denken wir die Dinge in der Gesellschaft nicht mehr zu Ende, so entstehen Lawinen, alles wird schlimmer, bis das ganze soziale System (bio-psychosoziale Störfelder ohne Ende) der Quartiere nicht mehr zu retten ist. Oft unbewusst, weil schon die nächste Herausforderung vor der Tür steht: “Fastfood-Gesellschaft, schnelles Internet, Assistenten in der Küche, in der Technik und im Smartphone-Bereich. Gleichzeitig steigen Medikamenten-, Spiel- oder Alkoholsucht sowie psychosomatische Beschwerden an. Die soziale Verarmung (geistige Kultur), regionale Identität sowie Orientierungslosigkeit sind eine Auswahl von Aspekten, die uns spontan hierzu einfallen. Eine innere Leere schafft Aggressivität mit einer steigenden Tendenz im Lebensquartier bis 2020……Täglich erkennbar!. Tatkraft oder Schubkraft? Wer übernimmt die Verantwortung in den Gemeinden und Städten im lebendigen Wandel bis 2020? In der Daseinsversorgung und im Gemeinwohl bis 2020: „Alle“. Wir sind doch alle Nachbarn. Das „Bündnis zum Fenster des Nachbarn, eine Entwicklung für mehr Mit-Menschlichkeit“ schafft Potenziale und persönliche Bindungen in der gesellschaftlichen, gesundheitlichen und sozialen Kompetenz in den derzeitigen Brüchen in den Quartieren. Es stärkt das Ehrenamt, das Quartier und die Lebenswerte und schenkt uns mehr Potenziale für unsere kommenden Generationen im neuen demographischen Wandel. Kinder, Enkelkinder und Urenkel erkennen den menschlichen, sozialen Wandel für eine gesunde und soziale Gesellschaft! Mitgehen, Mithandeln und Mitwirken, die Transparenz für Veränderungen im Quartier! Leben im eigenen angstfreien Wertesystem! Partizipation 2020 – Offenheit, Querdenker, Mut, Respekt, Wertegefühl, Selbstwert stärken! Aufbauen, Mahnen und Trösten sind Beschleunigungsfaktoren in den echten Lebenswerte eines Lebensquartiers. Viele Bürger werden mit Lasten überschüttet und die Verantwortlichen von Unternehmen bis zur heutigen Kirchenpolitik sehen ihre eigenen Lasten kaum. Raiffeisen hat es vor 150 Jahren schon gesehen und es hat sich nichts geändert: „Auch in unserem Amtsbezirk befinden sich unter der armen, ausgesogenen Bevölkerung Giftpflanzen, Wucherer, welche sich ein Geschäft daraus machen, die Not ihrer Mitmenschen in herzlosester Weise auszunützen. Wie das gierige Raubtier auf das gehetzte und abgemattete Wild, so stürzen sich die gewissenlosen und habgierigen Blutsauger auf die hilfsbedürftigen und ihnen gegenüber wehrlosen Landleute, deren Unerfahrenheit und Not ausbeutend, um sich allmählich in den Besitz ihres ganzen Vermögens zu setzen. Eine Familie nach der anderen wird zugrunde gerichtet.“ In Zukunft werden Bürgerbeteiligung, Bürgernetzwerke, Bürgerteilhabe und Bürgerinitiativen bis Bürgerforen vieles nach innen beleuchten, das ist auch ein anderer "Vorteil" der digitalen Vernetzung, statt gestörte, sogenannte „Soziale Netzwerke“ als Zukunft zu sehen. Es braucht Bildung bis 2020/2030. Der alte Begriff von demographischem und sozialem Wandel hat den Nachteil, etwas im Leben festzuhalten, was von vornherein das Scheitern fördert. Soziales gesundes Leben braucht immer den Aufbruch als Lebensgewinn. Weitere Informationen: www.fensterzumleben.org

#barcode

  • "Operation Avalanche" - #BarCode mit Andreas Märki, Franz Hörmann, Robert Stein & Frank Höfer

    Waren die Amis wirklich auf dem Mond? Seit fast 50 Jahren stellen sich Millionen Menschen diese Frage. Gründe für den Zweifel gibt es zu Hauf. Denn sowohl die vorgelegten Beweise wie Fotos, Videoaufnahmen und sogar Mondgestein geben Rätsel auf, auch die Machbarkeit an sich im Jahre 1969 sicher auf dem Erdtrabanten zu landen und lebendig zur Erde zurückzukehren, wird stark angezweifelt. Wir diskutieren bei BarCode über die Ungereimtheiten mit dem Raumfahrtingenieur Andreas Märki und Wissenschaftstheoretiker Franz Hörmann. "Operation Avalanche auf DVD bestellen: https://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=1435&prod_index=A4464349 oder BluRay: https://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=1435&prod_index=A4464350 ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Esophobia - #BarCode mit Martin & Christine Strübin, Robert Stein und Frank Höfer

    Wo liegt der Unterschied zwischen Esoterik und Spiritualität? Wo treffen sich Theologie und Wissenschaft? NuoViso.TV beschäftigt sich neben vielen politischen Themen auch mit diesen Fragen und erntet dafür hin und wieder auch Kritik in der Form: "Lasst doch endlich den Eso-Quatsch sein!" Zu diesem Thema haben wir uns Christine und Martin Strübin eingeladen. Sie selbst leben auf einem großen Waldgrundstück umgeben von vielen Tieren und Natur. Sie selbst seien keine Esoteriker, wohl aber sehr spirituell. Im Gespräch mit Robert Stein und Frank Höfer ergründen Christine und Martin Strübin die Ursprünge der "Esoterik". Im Fazit steht die Welt zwar vor dem Abrund, die vorherrschenden Zeitqualitäten deuten allerdings auf eine kommende Umbruchzeit. Die Richtung bestimmen jedoch wir selbst. Webseite: http://blaubeerwald.de Bitte besucht unser neues Sendeformat Nuo7 auf http://Nuo7.de ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Wegen "Fakenews" verboten! #BarCode mit Monika Donner, Erich Hambach, Robert Stein & Frank Höfer

    Kritik, Meinung oder Fake? Wer darf in Zukunft darüber entscheiden, ob eine Nachricht zulässig ist oder nicht. Die zunehmende Flutwelle an Falschnachrichten ist nicht nur für den Mainstream ein Problem - auch diskreditieren gefälschte Nachrichtenschlagzeilen auch die Alternativen Medien - zumindest diejenigen, welche seriös und gewissenhaft arbeiten. Doch bereits jetzt ist in der seit wenigen Wochen geführten Debatte eines absehbar: Propaganda und falsche Meldungen seitens der Massenmedien sollen nicht genauer unter die Lupe genommen werden - bei den Anbietern alternativer Medien im Internet soll dagegen die Messlatte enorm scharf angesetzt werden. Es ist zu befürchten, dass es Sendungen wie BarCode womöglich bald nicht mehr geben darf. Über die kommenden Gefahren im Jahre 2017 sprechen wir mit Monika Donner, Erich Hambach, Robert Stein und Frank Höfer. ----------------------------------------------------------------------------------------- Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=TGW7D3NQ235NU Oder mit einem Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Bitte den Beitrag teilen, kommentieren & liken
  • Hamster ausverkauft! - #BarCode mit Annegret Hallanzy, Robert Stein, Götz Wittneben & Frank Höfer

    Schon im Vorfeld nach der Ankündigung neuer Zivilschutz-Maßnahmen, berichteten die Medien, dass die Bundesregierung zu Hamsterkäufen raten will. Und während der Postillon berichtete, dass bereits alle Hamster im Land ausverkauft seien, debattierte man hauptsächlich über den gewählten Zeitpunkt der neuen Richtlinien im Zivil-und Katastrophenschutz. Von Panikmache seitens des Innenministers war die Rede. Dabei besteht die Empfehlung an jeden Haushalt, sich einen Notvorrat anzuschaffen bereits seit den 70er Jahren. Man erinnert lediglich nochmals daran, denn bei vielen ist in Vergessenheit geraten, wie fragil und brüchig unser System ist. Lebenswichtige Bereiche wie das Einkaufen oder der Geldtransfer werden Just-in-Time und ausschließlich elektronisch geregelt. Die allermeisten Menschen spekulieren darauf, dass schon alles gut gehen wird. Dabei ist alleine die Möglichkeit eines vollständigen Stromausfalls für mehrere Tage oder auch Wochen alles andere als unrealistisch. Bei BarCode und mit leckeren Vollkornkreisbrot sprechen Annegret Hallanzy sowie die NuoViso Moderatoren Robert Stein, Götz Wittneben und Frank Höfer über die mediale Panikmache und wie sich diese auf unser Bewußtsein auswirkt... ...und dann war da noch ein Kornkreis. --------------------------------------------------------------- Die Produktion der NuoViso-Formate kosten uns eine Menge Zeit, Arbeit und Geld. Bitte unterstütze uns daher einem NuoViso-Plus-Abo auf: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Du erhälst dafür vollen Zugang zu NuoViso-Plus und unterstützt uns bei der weiteren Produktion hier auf YouTube. ------------------------------------------------------------------------------------- Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=TGW7D3NQ235NU Oder mit einem Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Bitte den Beitrag teilen, kommentieren & liken
  • Mit Ayahuasca auf der Titanic - #BarCode mit Jo Conrad, Heiko Schrang & T. Ickeroth

    Haben die Alternativen Medien das Potential ein echtes Gegengewicht zum Mainstream zu sein oder führen die Querdenker ein Nischen-Dasein? Der Konsum Alternativer Medien gleicht dem Schlucken der roten Pille. Dieses Gleichnis aus Matrix lässt sich auch in der Gegenwart feststellen. Denn immer mehr wird deutlich, dass sich unsere Gesellschaft spaltet. Auf jeder Ebene wird polarisiert. Die deutlichste Kluft herrscht dabei zwischen Mainstream-Konsumenten und Konsumenten alternativer Medieninhalte. Zu diesem Thema waren die Alternativen Medienmacher Jo Conrad, Heiko Schrang und Traugott Ickeroth zu Gast bei BarCode. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions

NuoViso Total

  • ARD/ZDF vs NuoViso: Wie die staatliche Propagandamaschine mit Kanonen auf Spatzen schießt

    Nicht nur die Friedensbewegung, sondern auch NuoViso.TV gerät zunehmend ins Fadenkreuz der Öffentlich-Rechtlichen, die sich inzwischen schon mehrfach an der preisgekrönten NuoViso-Filmproduktion „Ukrainian Agony“ abgearbeitet haben: Dem Autor Mark Bartalmai werfen sie anhand hanebüchener Indizien vor, ein Propaganda-Agent Russlands zu sein. Der schlimmste „Vorwurf“: Während pro-westliche Nachrichtenagenturen wie Reuters in einem geleakten Papier des Lugansker Informationsministeriums als feindlich gesinnt dargestellt werden, gilt der Preisträger des Russischen Schriftstellerverbandes als „good friend“, als guter Freund... ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Ein Kornkreis zum essen

    Eine wunderschöne Kornkreisformation erregte Ende Juli das Gemüt von Landwirt Josef Huber. Anfänglich zornig über die Besucher in seinem Feld, fand er schnell eine Möglichkeit, seinen durch den Ernteausfall entstandenen Schaden zu refinanzieren. Auch Bäckermeister Werner Nau hatte eine tolle Geschäftsidee: Er sicherte sich den Weizen aus der Kornkreisformationen und machte daraus echte Vollkornkreisbrote. Unser Reporter Robert Stein dokumentierte den Moment, wo es dem Kornkreis an den Kragen ging. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Trotz Versprechen keiner Haftbefehle: Alleinerziehende GEZ-Verweigerin mit Knast bedroht

    Der Fall der GEZ-Inhaftierten Sieglinde Baumert ist erst wenige Wochen her, da sorgt der Fall der Thüringerin Mandy Bock für Schlagzeilen: Obwohl der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) versprochen hatte, von seiner Praxis der Verhaftungen wegen Nichtzahlung von Rundfunkbeiträgen Abstand zu nehmen, flatterte nun der Alleinerziehenden Mutter von zwei Kindern ein roter Brief vom Gerichtsvollzieher ins Haus. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Smombies - Macht Dauersmartphoning dumm?

    Smombie: Das Jugendwort des Jahres 2015 zeigt, dass die Teenager selbst bereits die Gefahren der Informationstechnologie erkannt haben. Ein schnell wachsende Anzahl von Jugendlichen leitet unter Smartphonesucht. Ein unterschätztes Problem, auf welches der Hirnforscher Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer seit Jahren versucht aufmerksam zu machen. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • Vom Mainstream ignoriert: Neueste Erkenntnisse der Pyramidenforschung

    Es ist eine der großen ungelösten Fragen der Ägyptologie, wie alt der Sphinx zu Füßen der Großen Pyramiden von Giza tatsächlich ist. Nach der offiziellen Datierung wurde er in der 4. Dynastie während der Herrschaft von Pharao Chephren (um 2.520 bis 2.494 v. Chr.) aus dem Fels geschlagen. Der Amerikaner John Anthony West bezweifelte als einer der ersten diese Datierung. Er geht davon aus, dass der Sphinx nicht um etwa 2.500 v. Chr., sondern etwa 5.000 Jahre früher von einer Vorgängerkultur der pharaonischen Ägypter erbaut wurde. International bekannte Wissenschaftler, wie Prof. Dr. Robert Schoch, Robert Bauval und der Ägyptologe David Rohl, waren zum Fachkongress im Galileo-Park geladen, um gemeinsam mit Dr. Dominique Görlitz und Stefan Erdmann spannende Vorträge über die Geheimnisse der Sphinx und die altägyptische Kulturgeschichte zu halten. DVD zum Kongress: http://www.nuovisoshop.de/dvd/nuovisoproduktionen/299/secrets-of-the-sphinx ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions

SteinZeit TV

  • Das Philadelphia Experiment - Oliver Gerschitz bei SteinZeit

    Oliver Gerschitz enthüllt in seinem Buch „Verschlusssache Philadelphia-Experiment“ ein Geheimnis, das für immer totgeschwiegen werden sollte: die ebenso faszinierende wie schockierende Dematerialisation eines Schiffes und seiner Mannschaft mitten im Zweiten Weltkrieg. Waren Einsteins Genius und Teslas Erfindergeist im Spiel, als sich ein US-Kriegsschiff mit Mann und Maus in Nichts auflöste und gleichzeitig an einem 1000 Kilometer entfernten Ort sichtbar wurde? Welche Geheimnisse bergen das so genannte »Philadelphia-Experiment« und sein unglaubliches Nachfolgeprojekt »Phönix«, das später als das »Montauk-Projekt« bekannt wurde? Oliver Gerschitz erklärt hier eindrucksvoll, dass diese Projekte von einer geheimen Macht aus dem Verborgenen gesteuert wurden. Ihre Ursprünge gehen zurück, bis ins Deutschland der 1920er Jahre, wo bestimmt Gruppierungen durch Manipulation der vierten Dimension Verbindung mit außerirdischen Kräften suchten. Hier wurde modernste Wissenschaft mit höchstem esoterischem und okkultem Geheimwissen verbunden. In einer gezielt geplanten Aktion geschah das Unglaubliche. Man Verursachte einen Riss in der Raum-Zeit. Dieser Riss bedroht nun den Fortbestand der menschlichen Spezies, da er die Übernahme unseres Planeten durch eine fremde außerirdische Intelligenz ermöglicht! Kontaktdaten: www.osirisbuch.de www.regentreff.de info@osirisbuch.de Zu Gast bei Robert Stein: Oliver Gerschitz, Jahrgang 1965, Beruf: Kaufmann, seit 2004 auch Inhaber des „Osiris-Verlags“, seit 1996 Sprecher des „Treffs für Grenzwissenschaften Regen (Regentreff)“, zusammen mit Andreas von Rétyi Hauptuntersucher der Ufo-Abstürze 1989 in der Kalahari (Südafrika) und 1995 in Lesotho (Südafrika), Autor mehrerer Artikel zu den Themen „Ufo-Abstürze“, „Flugscheiben im 3. Reich“ und „Zeitreiseprojekten“, Autor des Buches „Verschlusssache Philadelphia-Experiment“.
  • Bargeldlos zum gechipten Kontosklaven - Erich Hambach bei SteinZeit

    Wie kann es sein, dass unser Bargeld nahezu widerstandslos aus unserem Alltag verschwinden soll? Wer steckt dahinter und um was geht es hier eigentlich? Ohne Bargeld können wir alle bald nur noch mit Plastikgeld oder anderen Formen digitaler Währungen und Zahlvorgänge kaufen oder verkaufen bzw. Rechnungen bezahlen, wenn es nach dem Willen der Finanz-ELITE geht. Alle Bezahlvorgänge sind dann vollständig nachvollziehbar und in sogenannten digitalen Akten, die es über jeden von uns Bürgern bereits gibt, gespeichert. Privatsphäre und freie Selbstbestimmung im Konsumbereich wären dann Geschichte. Auf diese Informationen haben alle sogenannten „Ämter“ und andere jederzeit Zugriff. Wir werden zu vollständig gläsernen Kontosklaven, immer kontrolliert und überwacht. Bald soll es in der Folge „Bank“-Guthaben nur noch auf digitalen Speichermedien geben, wie z.B. den RFID-Chips. Diese Technologie ist längst da und ausgereift. Zur Zeit sind die meisten Menschen noch keine Cyborgs mit Chip-Implantaten, aber in naher Zukunft sollen alle Menschen diese Chips unter die Haut bekommen. Wollen wir das? Unsere „Geld“- Guthaben und andere Daten immer „sichtbar“ im System und wir alle kontrolliert und steuerbar? Herzinfarkt per download und vieles mehr ist mit dieser Technologie möglich und deren Einsatz von langer Hand geplant. Erich Hambach informiert über den Stand der Technik, was noch kommt und warum wir uns eine Welt ohne Bargeld lieber nicht wünschen sollten. Da die Politik, die Finanz-Elite, deren Geheimdienste, die Mainsteammedien und der MIK (militärisch industrieller Komplex) uns Menschen alle permanent in einem Gefühlszustand der Angst „gefangen“ hält, passieren diese und andere höchstbedenkliche Entwicklungen nahezu unbemerkt und fast ohne jeden Widerstand aus der Bevölkerung. Angst ist eine Emotion mit der gezielt von den Mächtigen gearbeitet wird, da die Angst uns Menschen in vielen Bereichen blockiert und auch vom Denken abhält. Mehr Information dazu im Buch: Bargeld Ade, Scheiden tut weh! (Erscheinungsdatum Ende Oktober 2016 im Osiris Verlag) oder unter: www.erich-hambach.de Zu Gast bei Robert Stein: Erich Hambach, Jahrgang 1963, ausgebildeter Kaufmann, praktischer Betriebswirt (soz. Seminar München) und staatlich geprüfter Baubiologe (IBN), war über 30 Jahre in der Finanzindustrie tätig und informiert seit 2011 in Vorträgen woran es in diesem Bereich krankt und worüber die Menschen Bescheid wissen sollten. Seit 2014 widmet er sich in seiner Aufklärungsarbeit als Querdenker und Wahrheitsforscher verstärkt dem geplanten Bargeldverbot, sowie den Themen: RFID & Co., Weltfinanz- und Staatsschuldenkrise, Transformation der Gesellschaft in ein neues Wirtschafts- system ohne Zins- und Schuldgeld nach dem Vorbild der UBUNTU-Bewegung. Auf immer mehr Kongressen ist er mittlerweile ein gefragter Redner. Ein weiteres wichtiges Projekt, für ihn sein Herzensprojekt, ist DER FRIEDENSWEG, welches er gerade initiiert. DER FRIEDENSWEG wird erstmals am 20.11.2016 in Ebersberg beim Kongress „Mut für Veränderung“ öffentlich gemacht und startet im Frühjahr 2017. Den FRIEDENSWEG werden Millionen von Menschen in Europa in nur 3 Wochen absolvieren. In jedem europäischen Land in jede größere Stadt. Zu Lande, zu Wasser und in der Luft. FRIEDEN IST MÖGLICH! Mehr auf http://erich-hambach.de
  • Desert Greening - Madjid Abdellaziz bei SteinZeit

    In einer Zeit, in welcher mit riesigen Antennenanlagen (HAARP) versucht wird ganze Flüsse und Seen weiträumig auszutrocknen und Chemtrails die Himmel weltweit vergiften, hat sich die Sphärenharmonieanlage von Madjid Abdellaziz als eine dringend benötigte Antwort auf diese Probleme erwiesen. Als eindrucksvolles Beispiel für die weitreichende Wirkung der Sphärenharmonieanlage dient Algerien, wo vor dem Bau der Anlage eine angspannte Situation aufgrund eines drohendem Bürgerkriegs herrschte https://desert-greening.com
  • Moonfakers - Andreas Märki bei SteinZeit

    Die Apollo Mondlandungen gelten einerseits als die grösste technische Leistung des 20. Jahrhunderts, andererseits findet man bei genauerem Hinsehen Widersprüche, so dass man sich die Frage stellen muss, ob diese Mondlandungen nun echt oder nur vorgetäuscht seien. Robert Stein und Andreas Märki besprechen den Ablauf vom Start auf der Erde über die Landung auf dem Mond bis zur Wasserung wieder auf der Erde. Dabei werden diverse Details inklusive Anomalien der Mondbilder angesprochen. Andreas Märki hat Jahrgang 1955 und arbeitet als Ingenieur seit über 20 Jahren in der Schweizer Raumfahrtindustrie. 2008 fielen ihm Ungereimtheiten der Mondbilder auf. Nach einem Versuch, dies in Wikipedia zu veröffentlichen, wurde ihm dort mit einer Sperre gedroht. Da auch das Fernsehen kein Interesse zeigte, publizierte er seine Erkenntnisse im Internet. Dort können Sie die Argumentation nachvollziehen und auch seine Kontaktdaten finden. Webseite: http://apollophotos.ch --------------------------------------------------------------- Bitte unterstütze Robert Stein mit einer direkten Spende via paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=85QRC6G5SL2HS oder mit einem Unterstützer-Abonnement bei NuoViso: http://nuoviso.tv/premium-abo/
  • Das klimapolitische Dogma des Zwei-Grad-Ziels - Prof. Dr. Werner K

    Im Dezember 2015 trafen sich in Paris mehr als 50.000 Menschen, um an dem Weltklima-Gipfel teilzunehmen. Als riesiger Erfolg wurden die Ergebnisse dieser Konferenz gefeiert. Besonders stolz war man darauf, dass sich alle teilnehmenden Nationen für eine Reduzierung von Kohlenstoffdioxid (CO2) ausgesprochen und sich verpflichtet haben zu Reduzieren. Wieviel und nach welchen Maßstäben wurde nicht definiert. Ziel des Ganzen sei, durch den verminderten Aussoß von CO2 zu bewirken, dass sich die Erde nicht mehr als 2 Grad im Vergleich zum Beginn des Industrie-Zeitalters (ab Mitte des 19. Jhd.) erhöht. Ein Grad davon haben wir bereits erreicht, so dass das Ergebnis des Klimagipfels letztlich die Absicht aussprach, dass der Mensch, nicht weiterhin das Klima so stark beeinflusst. Der Klimageograph Prof. Dr. Werner Kirstein kann dabei nur den Kopf schütteln. Die Teilnehmer der Konferenz seien keine Klimawissenschaftler, sondern Klimapolitiker. Denn der Klimafachmann weiß genau: CO2 steuert nicht die Temperatur, sondern es ist umgekehrt. Die Temperaturen bestimmen auch den CO2-Gehalt der Atmosphäre, was auch weltweit alle Messdaten bestätigen. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions

Die rote Pille

  • "unstrittig" vs. "umstritten" - Wie die Massenmedien Meinung lenken

    Als Dr. Michael Lüders, der bekannte Nah-Ost-Experte, am 5. April 2017 bei Markus Lanz seine Sicht der Dinge zum Giftgasangriff in Syrien erklärte, war der Moderator Lanz sichtlich beeindruckt von dieser Darstellung, entsprach sie doch gar nicht dem gewohnten transatlantisch verordneten Weltbild. Dr. Lüders erwähnte Vergleiche zum Giftgasangriff in Syrien von 2013, bei dem bis heute die wahre Täterschaft weiter unklar sei, genauso wie jetzt beim jüngsten Anschlag mit Giftgas in Syrien nicht mit vollkommener Sicherheit die Täterfrage geklärt sei. So viel Abweichung vom Syrien-Narrativ der Massenmedien war dann wohl doch etwas zu viel, denn seit diesem Tag lässt sich eine Kampagne in den Massenmedien gegen Dr. Lüders erkennen. Den Auftakt dazu lieferte am 9. April 2107 die Moderatorin Anne Will, die Dr. Lüders mit einer ungewöhnlichen Berufsbeschreibung in ihrer Sendung vorstellte. Plötzlich war er kein Nah-Ost-Experte mehr, sondern ein Geschäftsmann, der durch seine abweichenden Analysen finanziell profitiert. Wer Vita und Expertise von Dr. Lüders kennt, konnte sofort erkennen welch hinterhältiger Angriff hier stattfand. Da die von ihm vorgebrachten Fakten schwerlich zu widerlegen sind, wird nach altem Rezept ein persönlicher Angriff gestartet und genau so eine konzertierte Aktion lässt sich nun beobachten. Zeitungen wie die FAS oder auch Spiegel-Online oder das Medienportal MEEDIA bedienen sich jetzt der Vokabel „umstritten“, wenn sie über Dr. Lüders berichten. Dies ist die Vorstufe zum Verschwörungstheoretiker und wird gern verwendet, um Themengebiete zu einem geistigen Sperrgebiet zu erklären. Wird jemand unbequem, dass gilt er eben als umstritten. Aber wenn neue Nachrichten Unruhe verursachen, dann sollte man sich nicht auf die Überbringer der Nachricht stürzen, sondern man sollte sich zuerst die Unruhestifter genauer ansehen. Dass es auch anders geht, konnte man am 24. April bei der ARD sehen, als die Reportage „Tod einer Polizistin“ gezeigt wurde. Es ging um den Fall der 2007 ermordeten Polizistin Michele Kiesewetter. Der Film überraschte mit auffallend guter Recherche und brachte wirklich erstaunliche Fakten zu Tage, denn die Anzahl der Unstimmigkeiten bei diesem Fall macht einen doch sehr nachdenklich. Augenzeugen, deren Aussagen nicht aufgenommen wurden, Polizisten, die sich bei späteren Befragungen an nichts mehr erinnern wollten, Zeugen des Vorfalls, die plötzlich versterben usw, usf. Es entstand der Eindruck, dass gewisse Kreise auf keinen Fall wollen, dass der Fall je aufgeklärt wird und man den Mord an Michele Kiesewetter in die rechte Szene abschieben wollte. Der Fund der Mordwaffen im Wohnmobil des NSU-Trios erscheint unter diesen Umständen in einem ganz anderen Licht. Gute Recherche, Aufklärung, alles was man von den Medien eigentlich erwarten sollte, präsentierte die ARD in dieser Dokumentation. Aber schon einen Tag später werden auch diese Filmemacher schon wieder angegriffen. Zu viel Wahrheit ist wohl nicht erwünscht ….
  • Dear, Mr. President

    Hallo Mr. Präsident. Haben Sie sich schon einmal gewundert was so um Sie herum passiert? Jeden Tag sind Sie in der Presse, und zwar negativ. Und das ist kein Zufall! Denn man will Sie loswerden. David Brock ist einer der führenden Spezialisten in Agitprop - Agitation und Propaganda. Und Brock hat bereits vor Ihrem Amtsantritt einen riesigen Apparat aufgebaut, um Sie zu stürzen. Dafür sammelte seine "Firma über 2000 Stundenvideomaterial nur von Ihnen gesammelt. Von ihren Mitarbeitern sogar über 18.000 Stunden! Und nun wird da jedes Wort, was sie jemals vor Kameras gesagt haben analysiert. Und sobald sie irgendwo einen Widerspruch gefunden haben zwischen etwas, was Sie vor 15 Jahren gesagt haben, zu dem was Sie heute sagen - dann können Sie das schon morgen in der Zeitung lesen. Denken Sie darüber einmal nach... ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • SiKo 2017 - Deutschland auf dem Kriegspfad

    Bei der Sicherheitskonferenz 2017 war vor allem eine Frage von entscheidender Bedeutung für die Zukunft Europas: Wird sich der neue US-Präsident Trump mit der NATO weiterhin verstehen? Sein Vize Mike Pence jedenfalls versicherte eine weitere gute Zusammenarbeit der USA mit der NATO. Doch sollten sich die Europäer, vor allem die Deutschen wesentlich mehr engagieren. Prompt kündigen Ursula von der Leyen und Bundeskanzlerin Merkel eine Aufstockung der deutschen Soldatenkontingente an der Ostfront an. Auch neue Waffen sollen bereitgestellt werden. Und Innenminister De Maiziere macht es verbal gleich Trump nach und fordert "Germany first" - auch in Fragen eigener Atombomben, über welche man seit wenigen Wochen nun laut nachdenkt. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
  • MH17 - Was ist wirklich passiert?

    Wie kam es zum Abschuss von MH17? Wem nützt dieses Verbrechen am meisten? Konnten prorussische Seperatisten tatsächlich das Passagierflugzeug in 10000 KM Höhe abschießen? Warum werden die Fakten wie Radaraufzeichnungen, welche von Russland veröffentlicht wurden, ignoriert? Fragen über Frage, welche sich Robert Stein stellt. NuoViso Filmproduktion und Robert Stein präsentieren von nun an regelmäßige Clips zum aktuellen Zeitgeschehen sowie eine wöchentliche Talksendung, welche ihr hier sehen könnt: Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Wer hat Angst vor Putin? - Robert Stein

    Jetzt haben die tatsächlich Russland bei der G8 rausgeschmissen. Man fühlt sich in Kalte Kriegs-Zeiten zurückversetzt. Eine korrupte ukrainische Regierung entscheidet sich beim geopolitishen Schachspiel gegen die EU und für Russland. Urplötzlich bricht die Hölle (auf dem Maidan) los. Dutzende Tote - woher die Schüsse kamen - egal! Hauptsache Regierung erstmal stürzen und schnell neue Regierung installieren - auch wenn man hierfür die notwendige 3/4 Mehrheit im Parlament benötigt und knapp verfehlt. Sind ja nur Kleinigkeiten, was da irgendwo geschrieben steht. Doch wehe Dir Putin, wenn Du es wagst gegen das geschriebene Wort zu agieren - in dem Fall das Völkerrecht. DU darfst das nicht brechen. Wir - die NATO hingegen schon - aus humanitären Gründen versteht sich.

NuoViso Studio Talk

  • Aktivist ist, wer aktiv_ist - Lukas Puchalski im NuoViso Talk

    Eigentlich ist Lukas Puchalski gelernter Lager-Logisiker. Doch seit den Ereignissen in der Ukraine im Jahre 2014 treibt es den Friedens-Fan auf die Straße. Da kam iohm die neue Montags Mahnwachen-Bewegung gerade recht. Bis zum Schluss begleiterte er diese in Köln. Außerdem vertreibt er das Magazin FREE21 - eine Art Pressespiegel der alternativen Medien. Dabei ist es ihm wichtig stets beide Seiten in die Betrachtung des Zeitgeschehens mit einzubeziehen. Weiterlesen auf: http://plus.nuoviso.tv/talks/aktivist-ist-wer-aktiv_ist-lukas-puchalski-im-nuoviso-talk/ -------------------------------------------------------- Bitte unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=TGW7D3NQ235NU Oder mit einem Premiumabo: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Bitte den Beitrag teilen, kommentieren & liken
  • Be the Change e. V. - ein Helfer-Duo im Donbass

    Mit ihrer Donbass-Hilfsaktion hoch zufrieden berichten Germaid Ponge und Björn Apostel vom Hannoveraner Verein Be the Change e.V., wie sie die gespendeten Hilfsgelder in Donezk und Lugansk an die Not leidende Bevölkerung verteilten. Norbert Fleischer erfährt in diesem Studio Talk Einzelheiten über die Situation vor Ort - und dass am Ende doch russische "Agenten" in der Ostukraine im Einsatz sind... Mehr Informationen unter: http://www.btcev.de
  • Wie schaffen wir das? - Axel Retz bei SchrangTV-Talk

    "Merkel hat ihr Volk verloren" titelte die Welt und traf damit den Nagel des Zeitgeistes auf den Kopf. Man fragt sich wo die von den Massenmedien propagierten 42% Zustimmung kommen sollen. Im Gespräch mit Heiko Schrang resumiiert der Journalist Axel Retz das vergangene Jahr der Flüchtlingskrise. In wie weit wurden die versprochenen Arbeitsplätze für Migranten in die Tat umgesetzt? Welche damaligen Versprechungen sind eingehalten worden? Auch das Thema des schrittweise auf uns zukommenden Bargeldverbotes ist Thema dieses Gesprächs. Axel Retz ist Journalist und mit mehr als 25 Jahren Berufsausübung das, was man „altgedient“ nennt – und nicht unbekannt. Er ist Autor wöchentlicher Kolumnen für Finanzseiten, Börse und Wirtschaftsmedien. Er betreibt zwei unabhängige, werbungsfreie Börsenwebseiten: http://www.private-profits.de http://www.moneyversum.de. Axel Retz bringt Insider Meldungen, die nicht im Mainstream laufen sowie Tipps, wie man sein Geld vor dem drohenden Bargeldverbot sichern kann. Mehr Videos und Informationen unter www.macht-steuert-wissen.de. Neu: "Die GEZ-Lüge" von Heiko Schrang: http://shop.macht-steuert-wissen.de/Buecher/Die-GEZ-Luege.html
  • Achtung Bargeldverbot! Michael Brückner bei SchrangTV-Talk

    Der Autor- und Wirtschaftsjournalist Michael Brückner bei SchrangTV-Talk. Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen. Die Bürger werden dadurch zu »gläsernen« und ferngelenkten Verbrauchern. Der Staat und viele Großkonzerne reiben sich die Hände. Weitere Themen und www.macht-steuert-wissen.de Buch "Achtung! Bargeldverbot!" bestellen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&subshopid=01-aa&idx=dynamic&affid=60&prod_index=948500
  • Raus aus Merkels Irrenhaus: Selbst-Befreiung durch freie Gemeinden - Wolfgang Eggert im NuoViso Talk

    Politische Mitbestimmung Gerechtere Löhne Bessere, gewaltfreie Schulen Mehr Gemeinschaft Weniger Stress Weniger Überwachung Gelebtere Identität, echtere Werte Mit einem Wort: mehr Glück Jeder will´s, keiner kriegt´s - und alle warten auf diesen einzigen Politiker, der sich nach seiner Wahl noch an die Versprechungen erinnert, mit denen er Tage zuvor noch auf Stimmenfang gegangen war. Die sich aber immer wieder aufs neue als "Versprecher" entpuppen, nachdem die Volks-Vertreter von den Lobby-Agenten ins einträgliche "Gebet" genommen wurden. Was bei den Mauscheleien herauskommt ist bekannt und firmiert seit 1990 unter den Begriffen Liberalisierung und Globalisierung. Ein "alternativlos" genanntes Patentrezept, das auf freie Fahrt für die crashbedrohte Finanz"industrie" setzt. Turbo raus, damit es "allen besser" geht, lautet der Slogan. Wieder einmal malen sich am Horizont Helmut Kohls "blühende Landschaften" ab, nur diesmal in geradezu epischer Breite, in weltweitem Ausmass. Damit der deutsche Michel auf dem Weg in das zugewiesene Paradies nicht ausser Puste gerät haben ihm die Elitenvertreter das Marschgepäck ein wenig erleichtert. Weg mit dem antiquierten Nationenbegriff, arrivederci Staatsvolk, fort mit der Pleitewährung D-Mark, wer braucht noch eine Bundesbank?! Alles hinderliche Hürden für die "Mobilität", das Zauberwort der Globalisierer. Und so fliesst deutsches Steuergeld ohne lästiges Regulieren zur Bankenrettung nach Südeuropa, während sich Multis von dort unbürokratisch die begehrte Billig-Facharbeiterschaft in Millionenstärke ins Land holen können. Eine Chance für jeden: Der deutsche Beschäftigte lernt seine Arbeitsstätte bereits für 5 Euro Stundenlohn kennen, amtlich zugelassene Schariagerichte bereichern den bis dato drögen Justizalltag, das Halal gekennzeichnete Warenangebot im nächsten Supermarkt steigt von Tag zu Tag, während - eine echte Chance für Machos - Frau Gemahlin den Wocheneinkauf endlich wieder in gebührlichem Abstand hinter dem starken Geschlecht herträgt - oder im übergriffigen Kölner Karneval Burka nebst Keuscheitsgürtel als Kostüm der Wahl entdeckt. Dass es noch zu kleinen sprachlichen Missverständnissen kommt - in Brüssel besorgten in der Sylvesternacht 2016 syrische Kieferchirurgen und Atomwissenschaftler die "Sprengung" des größten Weihnachtsbaums der Stadt auf pyrotechnischem Wege - Schwamm drüber. Schliesslich begleiteten die Hobbygärtner ihr Husarenstück mit dem orientalischen Neujahrswunsch "Allahu Akbar", zu deutsch "guten Rutsch ins Neue". Europa und mit ihm Deutschland lernen dazu, neue Sitten und Gebräuche, es wird einfach "bunter"! Ironie aus. Was macht nun der, dem all das spanisch vorkommt, dem es am Ende gar zu bunt wird? Schließlich fühlen sich Umfragen zufolge immer weniger Deutsche von der stattfindenen Umwälzung beglückt oder gar "bereichert". Sie machen das, wozu man sie erzogen hat und was sie in ihrem traurigen Dasein nie anders kannten: Sie unterzeichnen ihre Entmündigung, indem sie ihre "Stimme" abgeben - an Abgeordnete, deren Kaufwert in Lobbyistenkreisen unter dem mancher Edelhure gehandelt wird. Sie schreiben anonyme Leserbriefe, die manchmal auch veröffentlicht werden. Oder treffen sich zu Demonstrationen, auf denen sie bis zum Einbruch der Dunkelheit entlang einer staatlich festgelegten Marschroute Plakate hochheben dürfen. Über die sich die Machthaber nebst "ihrer" Politdarsteller gar köstlich amüsieren. Während die gleichfalls zugekaufte Journalistenmeute auf die demokratischen Protestler losgelassen wird. Wer glaubt, daß er auf diese Weise seine Lage bessert, der irrt gewaltig. Wie also kommt man sonst aus dem WahnsinnsSystem heraus, wie lassen sich seine Kollateralschäden bereits heute minimieren, bevor die Verhältnisse noch schlimmer werden, bevor die Städte brennen und die unstemmbaren Kosten für Migration und Eurorettung in eine flächendeckende Enteignung, eine Währungsreform, münden? Wolfgang Eggert hat sich Jahre mit dieser Frage befasst. Er sagt: Wer Schaden von sich fernhalten und ein besseres, selbstbestimmtes Leben führen will, muss aussteigen. Muss raus aus Merkes Irrenhaus. Direkte Demokratie, gerechte Löhne, sicheres Geld, gewaltfreie Schulen, gelebte Identität, mehr Glück ist möglich. Aber nur, wenn man sich für eine eigene Kommunität entscheidet. Kontakt zu Wolfgang Eggert: beimpropheten@hotmail.com ------------------------------------------------------------------------------ Noch mehr sehen als Anderswo? Besuche uns auf http://nuoviso.tv Mit einem Premiumabo hast Du außerdem vollen Zugriff auf unseren Premiumbereich. Nur mit Deiner Unterstützung können wir weiterhin Filme und Videos produzieren, welche wir größtenteils kostenfrei zur Verfügung stellen. Spenden via Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=CPNNUUE6SQEU6

Studiolounge

  • Wir sind mehr als Körper - Dr. Uwe Reuter

    Während ganze Generationen von Ärzten im Sinne einer materialistischen, pharma- und gerätebasierten Medizin herangebildet wurden und noch immer werden, lassen sich Dr. Uwe Reuter und sein Kollege Dr. Oettmeier 1993 in Greiz als Schmerztherapeuten und Allgemeinmediziner nieder und legen ihren Fokus auf die naturgemäße, Biologische Medizin. 1998 kommt es zur Gründung der „Klinik im Leben“ zunächst als Tagesklinik, ab 2002 dann als private Klinik für Naturgemäße Biologische und Integrative Medizin. Die heute an den Universitäten gelehrte Medizin hat in erster Linie die körperlich-biochemische Ebene des Menschen im Blick und beginnt langsam, die seelische Ebene zumindest nicht mehr zu verleugnen, so in der Psychosomatik. Aber noch sind es wenige Mediziner – dagegen deutlich mehr Heilpraktiker – die die energetisch-informative Dimension des Menschen in die Therapie einbeziehen, ja zur Grundlage machen. Diese energetisch-informative Ebene schließt Informationen ein, die im Unterbewusstsein gespeichert sind und die auch aus anderen Leben stammen können. Das Verhältnis von (Tages-)Bewusstsein zu Unterbewusstsein beziffert Dr. Reuter mit 1:100.000. Der Unterschied ist seiner Ansicht nach also noch um ein Vielfaches größer, als gemeinhin mit dem Vergleich der Bewusstseinsebenen von überseeischem (Bewusstsein) und unterseeischem Teil (Unterbewusstsein) eines Eisbergs suggeriert wird, gleichwohl dieser Vergleich ein für jeden vorstellbares und verständliches Bild darstellt. Reuter vergleicht das Unterbewusstsein mit der Festplatte, das Bewusstsein mit dem Arbeitsspeicher eines Computers (ohne dass er behauptet, dass es sich bei beiden um etwas Materielles handeln würde). Im Unterbewusstsein sind vor allem Gefühle „gespeichert“, die wiederum mit Informationen verknüpft sind, und die einen zentralen Schlüssel zur Ursache und Heilung einer Krankheit, zur Heilung eines Menschen bilden. Dr. Reuter erwähnt die Forschungsergebnisse des Physikers Dr. Klaus Volkamer, der durch seine Wägeexperimente von Sterbenden nachweisen konnte, dass der Körper eines Menschen nach dessen physischen Tod um etliche Gramm leichter ist. Hier hat sich ein Wissenschaftler in den Bereich des Feinstofflichen vorgewagt, an dessen Ergebnissen niemand mehr vorbeikommt. Ob es sich bei dem, was den Körper in dem Moment des Todes verlässt, um einen Elektronenschwarm handelt, der die Informationen in ein übergeordnetes Feld einspeist, ist bisher nicht geklärt, aber durchaus plausibel. Während die Schulmedizin da ihren Erfolg sieht, wenn ein körperliches oder seelisches Symptom beseitigt wurde, sieht die ganzheitliche Medizin darin in der Regel eher eine Symptomunterdrückung, die die eigentliche Ursache völlig außer Acht lässt. Natürlich sei es wichtig, einem Menschen, dessen körperlich-energetisches System am Boden liegt, zunächst auf dieser Ebene Energie zuzuführen. Bei der Krebstherapie werden die Selbstheilungskräfte beispielsweise durch natürliche und künstliche Hyperthermie, also Fieber (u.a. nach Ardenne) unterstützt. Die nächsten Schritte jedoch haben die geistig-seelische Dimension des Menschen im Blick und die Klinik im Leben setzt hier die unterschiedlichsten, auf die jeweilige Situation und Bewusstseinszustand eines Menschen abgestimmte Therapieformen ein, darunter das Familienstellen oder die Stammbaumarbeit, psycho-energetische Therapieformen, die Timeline nach Hackl, Seelsorge oder auch die SOL-Hypnose. Krankheit entsteht dort, wo sich der Mensch im Konflikt befindet, sei es durch unbewusste, nicht erfüllte Bedürfnisse, durch Missverständnisse und Fehldeutungen in der Kommunikation mit seinem sozialen Umfeld oder wenn die eigenen Ideale nicht zur erlebten Realität passen. Die ganzheitliche, biologische Diagnostik, die Dr. Reuter vertritt und die in der Klinik im Leben eingesetzt wird, ist in der Lage, diese Konfliktsituation ausfindig zu machen und danach die Therapieform zu bestimmen, jeweils in Absprache mit dem Patienten. Während die Schulmedizin bei Krebs mit Chemotherapie, also Zellgiften arbeitet und den Körper dabei enorm schwächt, vom seelischen Leiden ganz abgesehen, setzt das Team der Klinik im Leben auf Unterstützung der Selbstheilungskräfte und ein eindeutiges JA zum Leben. Dr. Reuter sieht den auch in der Liebe die stärkste Literatur: Uwe Reuter, Ralf Oettmeier: Biologische Krebsbehandlung heute – Sag' JA zum Leben! Weitere Informationen:http://klinik-imleben.de
  • Das Gesicht der Wellen - Mysterium Aktienchart #2 - Mit Henrik Becker

    „Der Blick auf einen Aktienchart gibt den meisten Menschen schier unlösbare Rätsel auf, bleibt es in Ihnen ein Mysterium auf Ewigkeit. Rein zufällig oder getrieben durch die aktuelle Nachrichtenlage sollen sich die Bewegungen einstellen. So jedenfalls will es der Mainstream, teils unwissend teils gesteuert, der Masse suggerieren.“ So lautete der Tenor des ersten Vortrages von Henrik Becker, hier auf „NUOVISO“. Im zweiten Teil versucht der self-made Chartanalyst aufzuzeigen, daß jedem einzelnen Chartmuster, ja jeder einzelnen Welle ein eigenes Wesen innewohnt; daß jede Formation ihren eigenen Charakter besitzt. Anhand der aktuellen Konstitution unserer Gesellschaft stellt Herr Becker eine Korrelation zur charttechnischen Verfassung des Deutschen Aktienindex DAX her und zeigt damit eindrucksvoll die Widerspiegelung gesellschaftlicher Entwicklungen im Aktienmarkt auf. Die keineswegs bequeme Quintessenz dieser Darlegung findet im Alltag eines jeden von uns ihren Niederschlag; kann somit von jedem auch ohne charttechnische Vorkenntnisse nachvollzogen werden. Eindrucksvoll und im direkten Vergleich zum Aktienmarkt in ihrer Aussage fast schon diametral zu werten, stellt Herr Becker im letzten Teil seines Vortrages seine Sicht auf die langfristigen Avancen für Gold vor. Henrik Becker befaßt sich seit über 20 Jahren mit der Elliott-Wellen-Theorie und zeigt in seinen Vorträgen anhand eindrucksvoller und leicht nachvollziehbarer Beispiele auf, daß die Fieberkurven an den Finanzmärkten keineswegs zufällig, oder beeinflußt durch die mediale Berichterstattung, entstehen. Diesen Glaubensansatz zugrundeliegend, sind Prognosen für die künftige Entwicklung mit einer ansonsten schwer zu erreichenden Genauigkeit möglich, wie es ihnen Henrik Becker in seinen Vorträgen an markanten Beispielen aufzeigt. --------------------------------------------------------------- Die Produktion der NuoViso-Formate kosten uns eine Menge Zeit, Arbeit und Geld. Bitte unterstütze uns daher einem NuoViso-Plus-Abo auf: http://nuoviso.tv/premium-abo/ Du erhälst dafür vollen Zugang zu NuoViso-Plus und unterstützt uns bei der weiteren Produktion hier auf YouTube.
  • Chaos im, oder mit System? - Mysterium Aktienchart #1 - Mit Henrik Becker

    Der Blick auf einen Aktienchart gibt den meisten Menschen schier unlösbare Rätsel auf, bleibt es in Ihnen ein Mysterium auf Ewigkeit. Rein zufällig oder getrieben durch die aktuelle Nachrichtenlage sollen sich die Bewegungen einstellen. So jedenfalls will es der Mainstream, teils unwissend teils gesteuert, der Masse suggerieren. Doch Mitte des vergangenen Jahrhunderts stellt der Amerikaner Ralph Nelson Elliott eine Theorie auf, welche dieses Bild revolutionieren kann; seiner Anhängerschaft folgend es bereits revolutioniert hat. Folgt man den Grundfesten dieser Theorie, so sind die Finanzmärkte lediglich ein Spiegel unseres Verhaltens; ein Spiegel der Psychologie der Masse. Mehr noch unterliegen sie einer Art “höherer Ordnung“, durch deren Einwirken immer wieder bestimmte klar zu definierende Formen und Muster in Erscheinung treten. Auch wenn hierbei längst noch nicht alle Fragen beantwortet sind, hat sich eines ganz klar herauskristallisiert: Unsere moderne Technik hat diese Genese nicht beeinflußt! Henrik Becker befaßt sich seit über 20 Jahren mit der Elliott-Wellen-Theorie und zeigt in seinen Vorträgen anhand eindrucksvoller und leicht nachvollziehbarer Beispiele auf, daß die Fieberkurven an den Finanzmärkten keineswegs zufällig, oder beeinflußt durch die mediale Berichterstattung, entstehen. Diesen Glaubensansatz zugrundeliegend, sind Prognosen für die künftige Entwicklung mit einer ansonsten schwer zu erreichenden Genauigkeit möglich, wie es ihnen Henrik Becker in seinem Vortrag an markanten Beispielen aufzeigt. Webseite: www.neo-wave.de
  • Die Realität hinter der Realität - Dipl. Ing. Ralf Mooren

    Diesen Vortrag hielt Ralf Mooren, einer der beiden Entwickler der SOL-Hypnose, am 6.5.2017 im Rahmen des 5. NuoViso Wissensforums in Leipzig. Der geneigte Zuschauer mag sich wundern, dass Ralf Mooren diesen Vortrag vor einem schwarzen Screen hält. Sage und schreibe drei verschiedene Laptops wollten die Signale der Präsentation nicht an den Beamer übertragen, darunter auch der Studiolaptop, der noch nie versagt hat. Das hatte es zuvor in zehn Jahren NuoViso noch nicht gegeben. Beim nächsten Referenten war die Technik einwandfrei funktionstüchtig, und das ohne zwischenzeitliche Eingriffe. Die Möglichkeit, dass es sich bei diesem Phänomen um einen Zufall handelt, dürfte statistisch gesehen sehr unwahrscheinlich sein. Die Frage nach der Ursache dieses Phänomens lädt zur Spekulation ein. Ralf Mooren schildert seinen Werdegang vom erfolgreichen Maschinenbauingenieur, der zwischenzeitlich Geschäftsführer eines Unternehmens der Stahlbranche mit über 250 Mitarbeitern war, hin zum Entwickler der SOL-Hypnose. „Ich war sehr erfolgreich, aber spürte nach und nach, dass ich nur funktionierte und dass da etwas in meinem Leben fehlte.“ Er begann sich mit den zutiefst menschlichen Fragen auseinanderzusetzen, wie „Gibt es ein Leben nach dem Tod?“ oder „Gibt es so etwas wie eine unsterbliche Seele?“. Diese Fragen führten ihn zum Besuch von Reiki-Seminaren, die ja bekanntlich für viele den Einstieg in die Arbeit mit Bewusstseinsenergien bilden (aber ebensoviele verabschieden sich irgendwann auch wieder von Reiki). Dort begegnet er vielen offenen Menschen, so auch Brigitte Papenfuß, mit der er eine Unternehmensberatung gründete und später gemeinsam die SOL-Hypnose entwickelte. Sie besuchten weitere Seminare unterschiedlicher Formen der psychischen Energiearbeit, doch dem wissenschaftlich orientierten Ingenieur kamen immer wieder Zweifel, ob das, was da subjektiv an Energien wahrgenommen und gefühlt wurde, lediglich einer Einbildung entsprang – weil man ja etwas fühlen wollte – oder ob es sich hierbei um die Wahrnehmung einer anderen Realität handelte, „es entzog sich eben der Verifizierbarkeit“. Der Wunsch, das, was bisher intuitiv wahrgenommen wurde, in freier Sprache in Kommunikation mit dem Unterbewusstsein (einem Zugang zur Seele?) zu verifizieren, brachte die Beiden dazu, verschiedene Formen von Hypnose zu erlernen. Doch sie fanden schnell heraus, dass es zwar probate Hypnosetechniken gibt, die einen Menschen in Trance bringen können, die allermeisten Hypnoseformen aber eines gemein haben: sie sind direktiv und arbeiten vorwiegend mit sogenannten Wirksuggestionen. Ralf Mooren und Brigitte Papenfuß wollten aber in den direkten Dialog mit dem Unterbewusstsein eines Menschen treten, ohne jegliche Diagnose vorweg, die dann bei vielen Therapieformen eine bestimmte Vorgehensweise nach sich zieht. In dem Bestreben, Überraschendes, Neues aus der Welt der „anderen Realität“ zu erfahren, vereinfachten beide die Hypnoseverfahren immer weiter und verbanden sie mit der psychischen Energiearbeit. Heraus kam die SOL-Hypnose (SOL= Spirit Of Light), in der Menschen in tiefste Trancezustände gelangen können, auch wenn sie sich selbst dabei als bei klarem Bewusstsein erfahren. „Tiefe Trancen kennzeichnet eine erweiterte Wahrnehmungsfähigkeit bei gleichzeitig eingeschränkter Kritikfähigkeit“, umschreibt Ralf Mooren diesen Prozess. Vorbedingung für das Erreichen einer Tieftrance ist ein hundertprozentiges Vertrauen zwischen Therapeut und Klient notwendig. Mooren schildert den Prozess, in dem der Klient nach Vertiefung der Trance entweder zu der Situation gelangt, die sein heutiges Leben am meisten belastet oder die Ursache für sein heutiges Befinden – wie zum Beispiel eine Krankheit darstellt. In den meisten Fällen erlebt sich dann der Klient in einer Situation, die seinem (Tages-)Bewusstsein völlig unbekannt war, wie zum Beispiel in einem früheren Leben. „Hätte man mir vor 20 Jahren gesagt, dass es so etwas wie frühere Leben gäbe, hätte ich sicher gesagt 'du mich auch'“ gesteht Ralf Mooren. Literatur u.a.: Brigitte Papenfuß u Ralf Mooren: Wenn das Unterbewusstsein spricht, Wie die Energie der Seele die Realität lenkt; Heilung durch SOL-Hypnose, Mit dem inneren Arzt zurück ins Leben Weitere Informationen zu SOL-Hypnose: www.spirit-of-light.de
  • Der Aufstieg der Philo-Sophie - Prof. Dr. Hans P. Sturm

    Ist die moderne Philosophie wie wir sie kennen überhaupt noch das, was wir darunter verstehen? Diese Frage beantwortet Prof. Dr. Hans P. Sturm mit einem klaren Nein. In diesem Beitrag versucht er die Philosophie zu reanimieren und erläutert dem Betrachter dabei seine Gedankengänge, als auch ein Modell zur Erreichung der Vollkommenheit. Die Neuerung sieht Sturm im gedanklichen Rückgang zur eigentlichen Bedeutung der Philosophie, der Liebe zur Weisheit. Bei der Wiederherstellung des Philosophie-Begriffes legt er dar, dass heutzutage vordergründig Natur- und Objektwissenschaften als wahrhaftig gelten und die Rationalität nicht immer voll zur Geltung kommt. Da die Wissenschaft jedoch rein logisch betrachtet nie mit Sicherheit als wahr gelten könne, bedarf es einer Neuerung im philosophischen Denken unserer Zeit. Um dies zu erklären bedient sich Sturm eines Klassikers, Platons Höhlengleichnis. Dabei stellt er jenes vor, schildert die genauen Vorgänge, und erklärt alles detailliert. Die Schattenwelt in der Höhle ist dabei gleichbedeutend mit der heutigen Natur- und Objektwissenschaft. Es lässt sich zwar beobachten und theoretisieren, jedoch niemals eine Prognose für Kommendes erstellen, welche auch bewiesen werden kann. Nachdem somit der Beweis für das Fehlen der Vollkommenheit in den Wissenschaften erbracht ist, gilt es nun ein neues Modell zur Erreichung jener zu erstellen. Professor Sturm stellt dabei ein Modell vor, welches sich aus sechs Phasen, beziehungsweise Reflexionsstufen zusammensetzt. Ziel dieses Modells ist die Steigerung der Erkenntnisfähigkeit um der Vollkommenheit ein Stückchen näher zu kommen. Dabei werden die unterschiedlichen Erkenntnisstufen in aller Ausführlichkeit erklärt, zudem stellt Sturm seine "Strukturtheorie der Re-flexion" vor, um die Rahmenbedingungen des Betrachtens überhaupt zu erfassen. Angefangen beim Erleben und Erfahren, über das Reflektieren dessen, bis hin zur Anwendung des Gelernten in der Praxis. Der Weg führt somit von der Praxis zur Theorie, um anschließend wieder zurück zur Praxis zu gelangen. Dabei beschränkt sich das Modell jedoch nicht nur auf rein geistige Weiterentwicklung, sondern ebenfalls auf solche wie in Ethik, Asketik und allgemein allem, was den Menschen ausmacht. Fazit Prof. Dr. Hans P. Sturmliefert mit seinem Beitrag eine Anleitung zum Philosophieren im klassischen Sinne, bei welcher sich jedoch ebenfalls auch asiatische Einflüsse im Selbstverständnis zeigen. Jeder Weisheit-suchende bekommt hier ein interessantes Modell zum Erreichen seines Zieles vorgestellt. ------------------------------------------------------------- WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG! ------------------------------------------------------------- Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können. Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ - Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/ Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/ https://www.paypal.me/nuoviso Weitere Möglichkeit zum Unterstützen: Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/ Bücher kaufen: http://www.kopp-verlag.de/cgi/wsaffil/wsaffil.cgi?act=callshop&shopid=kopp-verlag&idx=127&affid=60 NuoViso Filme auf amazon rezensieren: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=nuoviso NuoViso auf steemit abonnieren: https://steemit.com/@nuoviso Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions

Filme & Dokumentationen

  • Kriegsversprechen I - Alles nur Verschwörungstheorie?

    Teil 1 und 2 als Doppel DVD: http://www.nuovisoshop.de/dvd/kriegsversprechen-i-ii-set-detail Die Beweise, dass die von den Medien verbreiteten Hintergründe der grausamen Anschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington nicht der Wahrheit entsprechen können, wurden in den letzten 8 Jahren wie ein Puzzle von der amerikanischen Wahrheitsbewegung zusammengetragen und auch in Europa setzt sich die Erkenntnis durch, dass die Fäden der Ereignisse von westlichen Geheimdiensten gezogen wurden. Selbst die Mainstreammedien haben aufgehört, die offizielle Version weiterhin zu verteidigen und schwenken lieber dazu um, das Thema gänzlich zu ignorieren. Doch was bleibt, ist ein zunehmendes Misstrauen in die westlichen Regierungen, wenn die von der USA und NATO geführten Angriffskriege weiterhin mit diesen Operationen "Unter falscher Flagge" begründet werden. Jeglichen Aufschrei der westlichen Bevölkerung und ihren Widerstand gegen die Deklarierung von Ankriegskriegen als Selbsverteidigung versucht man mit immer schärferen innenpolitischen Gesetzen zu ersticken, anstatt wieder Moral und Ethik in politische Entscheidungen einfließen zu lassen. Dass Moral und Ethik aber schon längst keine Rolle mehr bei politischen Entscheidungen spielen, zeigt die Tatsache, dass die NATO Kriege mit völkerrechtswidrigen Waffen führt. Von "Depleted Uranium" hat man bestenfalls schon einmal gehört, wenn man den Film "Todesstaub" des Grimmepreisträgers Frieder Wagner gesehen hat. Aber auch dieser Film wird systemtisch verdrängt und verbannt, obwohl oder gerade, weil er die schrecklichen Auswirkungen des Einsatzes dieser Uranwaffen aufzeigt. Auch der langjährige Auslandskorrespondent und redaktionelle Leiter der ARD, Christoph Hörstel, ist entsetzt über das Vorgehen der NATO und die Komplizenschaft der BRD, die sich an solchen völkerrechtswidrigen Angriffskriegen beteiligt. Ihm pflichtet Giullietto Chiesa bei, der seinerseits als Abgeordneter Italiens im Europäischen Parlament sitzt und sich über die Unwissenheit und Ignoranz der meisten EU-Abgeordneten beklagt. Was die Abgeordneten nicht wissen, wird in dem Film "Kriegsversprechen" von Insidern und Whistleblowern erklärt. Annie Machon war beim MI5 als Spionen tätig und berichtet über False Flag Operationen genau wie Andreas von Bülow und Jürgen Elsässer, die durch ihre Tätigkeiten im parlamentarischen Ausschuss zur Überwachung der Geheimdienste über enormes Insiderwissen verfügen und dieses an die Öffentlichkeit bringen wollen. 8 Jahre nach dem 11. September haben sich weltweit Millionen Menschen über das Internet zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen die Vertuschung dieses Verbrechens zu rebellieren. Was noch vor wenigen Monaten als wilde Verschwörungstheorie gehandelt wurde, gilt heute als bewiesen und es stellt sich die Frage, wie wir, das Volk, mit dieser Situation umgehen, in welcher unsere Regierenden offensichtlich alles andere im Kopf haben, als das Wohl des Volkes. Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Unter falscher Flagge - ein Film von Frank Höfer

    DVD gibt es hier: http://www.nuovisoshop.de Während die Amerikaner verhältnismäßig schnell mit gefälschten Beweisen zuerst Afghanistan und später den Irak angreifen, wächst der Zweifel an der offiziellen Version des 11. Septembers. Was unmittelbar nach den Anschlägen an Spekulationen im Internet kursierte, galt bisher als wilde Verschwörungstheorie. Doch die Indizien und sogar Beweise zeichnen ein deutliches Bild. Nicht islamische Terroristen, sondern einige ranghohe Militärs und Politiker der US-Regierung selbst, scheinen für die schrecklichen Anschläge verantwortlich zu sein. Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Ungelöste Rätsel der Entdeckergeschichte [Doku]

    Neueste archäologische Funde warfen unlängst unsere bisherigen Theorien über die Besiedlung des Planeten durch uns Menschen über den Haufen. Das weltweite Dorf scheint wesentlich älter zu sein, als bislang angenommen. Davon künden 14000 Jahre alte Felszeichnungen, welches exaktes nautisches Wissen wiedergeben. Aber auch Spuren von Nikotin und sogar Kokain fand man in ägyptischen Mumien, was einen interkontinentalen Austausch der frühen Hochkulturen Völker nahelegt. Was wissen wir über den Ursprung der Sternbilder, die neben mythologisch geprägten Figuren auch sehr exakt die Küsten- und Flussverläufe des gesamten Planeten kartographieren? Gab es eine hochseetaugliche Schifffahrt vor garumer Urzeit? Dominique Görlitz geht diesen Fragen nach und präsentiert in diesem Film die neuesten Erkenntnisse der Entdeckergeschichte. Unterstützen Sie uns für weitere kostenlose Produktionen mit dem Kauf einer DVD: http://www.nuovisoshop.de/dvd/nuovisoproduktionen/58/ungeloeste-raetsel-der-entdeckergeschichte Mehr zum Inhalt finden Sie auf http://www.abora.eu Für viele weitere Filme, Dokus und Reportagen besuche unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv Abo: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=nuovisotv Mit Deinem Kauf in unserem Shop unterstützt Du unsere unabhängige Filmberichterstattung: http://www.nuovisoshop.de NuoViso - Mehr sehen als Anderswo! http://www.NuoViso.TV
  • Kriegsversprechen II - Terrormanagement im 21. Jahrhundert

    Teil 1 und 2 als Doppel DVD: http://www.nuovisoshop.de/dvd/kriegsversprechen-i-ii-set-detail Anfang der 90er Jahre, nach dem Zerfall der Sowjetunion, machte man sich in Washington Gedanken darüber, wie man die gewonnene Vormachtstellung der USA über das nächste Jahrhundert sichern könnte. In Denkfabriken entwarf man verschiedene geostrategische Szenarien, um die weltweite Kontrolle über die Rohstoffversorgung zu erlangen Der neue NuoViso Film "Kriegsversprechen II" wirft einen Blick auf die Planspiele amerikanischer Denkfabriken Anfang der 90er Jahre und stellt erschreckende Paralellen zur Gegenwart fest. Was in den Dokumenten des "Projects for the New American Century" schriftlich niedergedacht wurde, ließt sich wie ein Drehbuch für die darauffolgende Geschichtsschreibung. Völkerrechtswidrige Angriffskriege auf Jugoslawien, Afghanistan, Irak und Libyen waren die Folge. Und für Syrien und den Iran plant man derzeit auch großangelegte Militärinterventionen. Bitte unterstützen Sie die Arbeit von NuoViso Filmproduktion mit dem Kauf der DVD im http://www.nuovisoshop.de Film kann eingebaut werden auf Deiner Webseite unter Verlinkung auf http://www.nuoviso.tv Schon abonniert? Unsere Empfehlungen: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv https://www.youtube.com/user/SteinZeitTelevision https://www.youtube.com/user/SchrangTV https://www.youtube.com/user/wwwStudioloungeTV https://www.youtube.com/user/COMPACTTV
  • Die neue Feldordnung

    DVD gibt es hier: http://www.nuovisoshop.de/dvds/nuovisoproduktionen.html Was verbirgt sich hinter den mysteriösen Kornkreisen? Diese Frage beschäftigt die Menschheit schon seit Generationen. So lässt sich bereits im Märchen - und Legendenschatz alter Kulturen die Auseinander mit diesem bislang unergründeten Phänomen belegen. Mit fortschreitender Technologie, die den Blickwinkel auf die komplexen Kornkreisformationen zunehmend erweitern, versucht man dem Rätsel mit wissenschaftlichen Methoden auf den Grund zu gehen. Dabei kommen nach und nach erstaunliche Ergebnisse zu Tage: Radioaktivität, aufgeplatzte Wachstumsknoten, magnetische Partikel im Feld, die dort eigentlich gar nicht sein dürften. Sogar eine Energieform, die ähnlich wie eine Mikrowelle funktioniert, konnte nachgewiesen werden. NuoViso begab sich im Sommer 2008 nach Wiltshire in Südengland, um dort vor Ort das Phänomen zu erleben. Stets mit der Kamera parat, begleiteten wir die privaten Kornkreisforscher bei ihrer erkentnisreichen Arbeit. Über den Ursprung dieser neuen Feldordnung, ist man sich bis heute nicht einig. Aber geeint ist man davon überzeugt, dass diese Muster in den Feldern, nicht das Werk von Menschenhand sein können. "Die neue Feldordnung" gibt es in unserem Shop auf DVD zu erwerben. Auf dieser DVD befindet sich 2 Stunden Bonusmaterial mit weiterführenden Informationen und Interviews. Mit dem Kauf einer DVD unterstützt Du uns bei der zukünftigen Produktion solcher Filme. http://www.nuovisoshop.de Bei Verlinkung bitte Quelle angeben: http://www.NuoViso.TV // http://www.exopolitik.org